Nudeln mit Joghurt-Zitronen-Sauce

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dieses leichte Gericht schmeckt angenehm erfrischend, wenn es sehr heiß ist.

Zutaten für 4 Personen:
250 g Nudeln, z.B. Penne
1 unbehandelte Zitrone
2 Knoblauchzehen
2 Bund Lauchzwiebeln
1 Bund Basilikum
3 Stiele Zitronenmelisse nach Belieben
2-3 EL Öl
500 g fettarmer Joghurt
Salz
Pfeffer
Zucker


Zubereitung:
Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe gar kochen.
Inzwischen die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben, dann den Saft auspressen. Den Knoblauch fein hacken oder pressen. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Basilikum und die Zitronenmelisse (falls gewünscht) abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen in feine Streifen schneiden oder hacken.

Im heißen Öl die Lauchzwiebeln und den Knoblauch andünsten. Mit dem Zitronensaft ablöschen und den Saft vollständig einkochen lassen. Vom Herd nehmen und mit dem Joghurt, der Zitronenschale und den Kräutern verrühren.

Die Joghurtsoße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und sofort mit der Joghurtsoße gemischt servieren.

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
2.7.10, 09:29
Danke für den Tipp, das klingt super lecker, werd ich am Wochenende gleich ausprobieren :-)
1
#2
2.7.10, 09:35
Klingt sehr gut, leicht und lecker werde ich ausprobieren! Danke Dir Daumen hoch 5 *
1
#3
2.7.10, 10:17
Super, genau das Richtige für diese Hitzewelle, vielen Dank :-)
1
#4
2.7.10, 11:13
Das ist bei dem Wetter mal was anderes als süsse Nudeln mit Obst . Werde ich morgen direkt mal ausprobieren.
1
#5
2.7.10, 17:28
Danke für das tolle Rezept - wird gespeichert!
#6
2.7.10, 18:22
Überlege auch schon, was man bei dieser Hitze anbieten kann.

Wird ausprobiert.
1
#7
2.7.10, 19:30
Ich kenne dies Rezept aus Griechenland, es ist wirklich lecker.
Bloß gab es da die Jogurtsoße extra und nicht mit den Nudeln vermischt.
So oder so -unbedingt empfehlenswert!
#8
10.7.10, 16:27
Ganz sicher 2 Bund Lauchzwiebeln auf 250 g Pasta?
2
#9
10.7.10, 19:45
ganz sicher 2 Bund Lauchzwiebeln auf 250 g Pasta. Ich zumindest finde die Menge passend für das Rezept.
1
#10
15.8.11, 08:46
na, das ist ja mal was ganz anderes, werd ich bestimmt ausprobieren, versprochen!
-6
#11
15.8.11, 10:58
Vegetarier aller Länder, vereinigt Euch
#12
15.8.11, 16:54
Klasse Soße, Klasse Rezept. Daumen hoch! Das Einzige, was ich verändern würde, ich ließe die Zitronenmelisse weg. Höchstens als Dekoration. Denn: warum brauche ich Zitronenaroma, wenn ich schon Saft und Schale einer Zitrone im Essen hab..... aber das soll keine Kritik sein......
1
#13
26.5.12, 13:02
super leckeres Rezept, danke Arabärin! Daumen hoch *****

@ ChaotHasso besser wäre es für Tier, Menschheit und das Klima :p
#14
26.5.12, 13:23
mmh, das ist ein leckeres Rezept, danke ***** Sterne
1
#15
26.5.12, 13:33
250g Nudeln reichen aber nur dann für 4, wenn 2 davon Kinder sind :o)

wir schaffen diese Menge auch zu zweit, wir gefrässigen Nudelverputzer
#16 Oma_Duck
26.5.12, 13:43
@Agnetha: Ja, ich würde auch immer 500 g auf einmal kochen, restliche Nudeln kann man prima für Salate oder auch "aufgebraten" verwenden. Z.B. mit Schinken und Ei.
Noch haben die Vegatarier ja nicht die Weltherschaft übernommen (s. # 11 + 13)
;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen