Rote Linsen mal anders: zusammen mit Nudeln geben die Hülsenfrüchte ein leckeres Gericht ab.

Nudeln mit roten Linsen

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Das hört sich jetzt etwas komisch an, schmeckt aber gigantisch:

Nudeln (Spiralnudeln) Menge je nach Hunger
1 Tasse rote Linsen
1/2 Zwiebel
ÖL
2 Tassen Gemüsebrühe (oder Wasser und Brühwürfel)
Evt. 1 Scheibe Kochschinken
Weißer Balsamicoessig

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In einem kleinen die kleingehackten Zwiebeln mit dem Öl kurz glasig dünsten und die Linsen dazu. Alles sofort mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Jetzt die Nudeln auf einen Teler geben, die Linsen drüber und ein paar Spritzer von dem Essig. Wer will, kann den Schinken kleinschneiden und mit den Linsen und den Zwiebeln zusammen kochen.

Das muss man einfach probieren. Hab auch erst gedacht, dass das furchtbar schmeckt, ist aber mein neues Lieblingsgericht.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

10 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter