Cremesuppe aus roten Linsen und Karotten

Cremesuppe aus roten Linsen und Karotten
Fertig in 

Dieses leckere Rezept habe ich während meines Studiums kennengelernt. Es schmeckt ausgezeichnet, lässt Spielraum für eigene Kreationen und hat z.B. auf dem 60er meiner Mutter große Erfolge gefeiert.

Für eine Ladung für 4-6 Personen braucht ihr:

Zutaten

4 Portionen
  • 2 mittlere Karotten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g rote Linsen
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwas frischer Ingwer (etwa ein erdbeergroßes Stück)
  • etwas Salz, Pfeffer
  • etwas (gemahlene) Nelken
  • etwas (gemahlener) Piment
  • etwas (gemahlene) Kardamomkapseln
  • etwas Gemüsebrühpulver
  • 1 EL Naturjoghurt
  • etwas Zitronensaft
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

  1. Die Zwiebel hackt ihr grob und lasst sie in Öl glasig werden. Knoblauch und gehackter Ingwer wandern hinterher.
  2. Jetzt kommen die roten Linsen hinzu und werden umgerührt, bis sie von Öl bedeckt sind.
  3. Die Karotten werden geschält und in Stücke geschnitten, diese gebt ihr ebenfalls hinzu.
  4. Dann mit Wasser und erstmal jeweils einer Prise der Gewürze aufkochen. Wenn die Linsen und Karotten durch sind, püriert ihr sie.
  5. Dann gebt ihr den Joghurt und den Zitronensaft hinzu und püriert sie ebenfalls unter.
  6. Vor dem Servieren schmeckt ihr die Suppe nochmal mit Salz und Pfeffer ab.

Dazu passen z.B. Croûtons, die ihr in der trocken röstet und am Ende etwas Safranbutter hinzugebt. (Wir hatten da mal welche vom Discounter, war sehr lecker!)

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Kalte Rote Beete Suppe
Nächstes Rezept
Süßkartoffel-Karottensuppe mit Reis
Profilbild
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
5 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!