Oregano gegen Nagelpilz

Nagelpilz ist unangenehm, den Betroffenen peinlich, und es ist mühsam, diesen wieder wegzubekommen. Dieser Tipp gegen den Pilz kostet fast nichts und hilft.

Es ist ja sehr mühsam und irgendwie auch peinlich, wenn man Nagelpilz hat! Mein Mann und ich hatten das seit wir von den Florida Ferien im 2013 (!) nach Hause kamen.

Wir haben alle Produkte, die so in der Werbung kommen gekauft (sehr teuer diese Stifte!), laut Beschreibung die Nägel immer wieder gefeilt usw. Es half bis vor einem Monat rein gar nichts.

Nun hatte mir eine Bekannte einen Tipp gegeben und innerhalb einer Woche (!) ist der Nagel wieder wie neu, kein Pilz, keine Verfärbung! Dachte mir, das sollt ich bei Frag Mutti mitteilen:

Ganz einfach etwas Oregano mit Öl (ich hab 3 Esslöffel getrockneten Oregano und ca. 1/8 Liter Sonnenblumenöl genommen) aufgießen (kleines Honigglas zum Beispiel), 2 Monate stehen lassen und dann den befallenen Nagel täglich einpinseln.  

Kostet also fast gar nichts und wirkt Wunder, bin so glücklich :-)

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Einlegesohlen in Gummischuhen anbringen
Nächster Tipp
Tipps zur täglichen Fußreinigung trotz gesundheitlicher Probleme
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
13 Kommentare

Tipp online aufrufen