Schlechtes trübes Wetter? Da kann man es sich in der Wohnung doch so richtig gemütlich machen und die Zeit mit Basteln verbringen. Ostern steht auch bald vor der Tür? Na dann ran an die Osterdekoration Häschen und Küken!
9

Osterdeko basteln: Küken und Häschen

Voriger Tipp Nächster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Das Wetter lädt ja gerade nicht unbedingt zu großen Aktivitäten im Freien ein. Aus diesem Grund habe ich am Wochenende Küken und Häschen als Osterdeko gebastelt.

Dafür wird gebraucht:

  • Wolle in Beige und Gelb
  • Pappe
  • Schere
  • Teppichmesser
  • Filz in Rot, Braun und Gelb
  • selbstklebende Wackelaugen
  • Stopfnadel

So wird es gemacht:

  1. Aus der Pappe werden vier Ringe mit einem Durchmesser von 8 cm und vier Ringe mit einem Durchmesser von 5 cm gefertigt, also aufgezeichnet und dann am besten mit dem Teppichmesser ausgeschnitten. Der innere Ring sollte ca. 2 cm  kleiner sein.
  2. Nun werden jeweils 2 gleich große Pappscheiben übereinandergelegt. Die Pappscheiben werden nun mit der Wolle umwickelt, wobei ich immer ca. 3 m lange Fäden abschneide und darauf achte, dass keine Lücken entstehen und die Fadenenden überlappen.
  3. Die Wolle wird so lange um den Ring gewickelt, bis er vollständig ausgefüllt ist. Dann wird entweder mit dem Teppichmesser (ich nehme am liebsten ein schmales Cuttermesser) oder einer sehr spitzen Schere direkt auf der Kante die Wolle durchgeschnitten. In den Spalt zwischen den beiden Pappscheiben wird dann ein Faden eingelegt und mehrfach verknotet. Danach können die beiden Pappscheiben aufgeschnitten werden und die Pompons in Form gebracht, also mit der Schere "gestutzt" werden. Ich rolle die Pompons dann auch, um sie in Form zu bringen.
  4. Nun werden jeweils ein 5 cm und ein 8-cm-Pompon zusammengenäht, mittels einer dicken Stopfnadel, in die die Wolle leicht eingefädelt werden kann. Mehrere Male den Faden zwischen beiden Teilen durchziehen und dann fest verknoten.
  5. Aus Filz schneidet man dann den Schnabel, die Flügel, die Häschenohren- und Pfötchen und den Mund für's Häschen aus, bringt sie mit einem Tropfen Bastelkleber auf den Pompons an der entsprechenden Stelle auf und bringt auch die selbstklebenden Wackelaugen an.
  6. Noch ein bisschen zurechtgezupft und schon hatte ich eine kleine Überraschung für meine Nachbarin, mit der ich auch befreundet bin.

Sie hat sich darüber gefreut und das ist ja das, was zählt, oder?

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Osterdeko

16 Kommentare

Emojis einf√ľgen