Pflanzenübertopf in Pokalform
3

Pflanzenübertopf in Pokalform aus PET Flasche basteln

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Einen tollen Pflanzenübertopf in Pokalform kann man sich sehr schnell selber basteln und sieht super schick aus.

Übertöpfe gibt es ja in Hülle und Fülle zu kaufen, doch warum nicht mal einen selber machen, z.B. in einer anderen Form.

Für dieses Projekt benötigt man eigentlich nur

  • 1 leere PET Flasche
  • 1 alte CD oder DVD
  • Heißkleber, Schere, Teppichmesser und Sprühlack (Farbe je nach Geschmack)

Von der PET Flasche schneidet man mit dem Teppichmesser den oberen Teil ab, wie auf dem Foto zu sehen ist. Als nächstes schneidet man mit der Schere einige Rundungen in das abgeschnittene Teil der Flasche ein und mit der Heißklebepistole klebt man anschließend die umgedrehte Flasche (den Deckel) in die MItte der CD auf. 

Am Schluss nur noch mit dem Lack besprühen und nach einiger Trockenzeit, hat man einen tollen Übertopf hergestellt.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


2
#1
14.8.14, 15:39
Eigentlich eine schöne Idee, aber mir persönlich gefallen schlichte gekaufte Übertöpfe besser! Ich habe sehr viele Topfblumen im ganzen Haus, und da stelle ich mir vor, daß solche selbstgebastelten Töpfe mir irgendwie "wühlig" vorkommen würden. Ich brauche es etwas klarer. Ich bin wirklich nicht perfekt, aber ich brauche das Fertige, nicht das Gebastelte. Ich weiß nicht, ob Du verstehst, was ich meine. Mir fällt nichts anderes ein, wie ich es deutlicher ausdrücken könnte.
3
#2 nenne
14.8.14, 18:06
moin,

och glucke,
doch nicht so ein plastik.... für deine -bestimmt liebevoll - eingerichtete wohnung.

als ich das letzte mal eine vase aus einer pet-flasche machte, war ich mit dem womo untewrwegs.

es gibt doch so schöne übertöpfe und wenn es nur im 1€-laden die stinknormalen blumentöpfe sind.
dann nimmst du das chromspray von xldeluxe und es sieht 1000x besser aus.
2
#3
14.8.14, 19:11
@nenne: jap, ein Chromspray hab ich ja genommen nur in Gold ;) aber hast schon recht, es gibt wirklich viele schöne Übertöpfe billig zu kaufen, aaaaber keine so ausgefallenen :)))))))

Ist ja nun wurscht, war mal eine Idee, wems gefällt der kanns ja nachmachen, kostet ja nix, wenn man die Sachen schon daheim hat.
Werde es in ein Regal im Schrebergarten meiner Bekannten stellen, die steht auf sowas und den Ableger von meiner Aloe bekommt sie auch mit rein
5
#4 Dora
14.8.14, 20:40
@glucke1980: finde ich gut, dass du die Kommentare nicht "krumm" nimmst :-)))
6
#5
14.8.14, 20:51
@Dora: nein sowas mache ich nicht, jeder hat doch einen anderen Geschmack. So lange man anständige Kritik schreibt , ist alles in Ordnung.
Keiner will sich ja hier beleidigen lassen ;)
4
#6
14.8.14, 21:58
@glucke1980: Und niemand hat die Absicht, Dich zu beleidigen!
Die Tips, die hier eingestellt werden, müssen ja nicht automatisch gelobt werden, das wäre doch künstlich. Solange Kritik sachlich und höflich formuliert wird, ist dagegen doch nichts zu sagen. Sonst wären wir hier ja eine seltsame Fangemeinde. Und das haben wir doch nicht nötig, wir verstehen uns doch auch trotz Kritik!
4
#7
14.8.14, 22:04
Maeusel: ganz genau, da hast du recht ;) Ich will auch nicht, dass man meine Tipps aus Nettigkeit lobt.
2
#8
14.8.14, 22:36
Also mir gefällt's mal wieder.
Es ist die Materialzusammenstellung. Gluckchen nimmt Materialien, die weder einen Bezug zueinander noch zur damit zu erschaffenden Sache haben. Völlig abstrus. Aber damit erschafft sie die originellsten Dinge. Wenn ich da nur an die Etagere denke! Für mich eine Art Kunst, für die wir noch einen Begriff finden müssen.
1
#9 xldeluxe
14.8.14, 22:49
@zumselchen:

Ist doch ganz einfach: Gluckenkunst! ;-)))))))))
1
#10 xldeluxe
14.8.14, 22:50
Auch wenn ich jetzt keinen Pokal auf der Fensterbank brauche (ich habe gar keine Blumen im Haus): Warum nicht!

Interessantes Spray übrigens. Welche Farbe ist das?
#11
15.8.14, 06:50
Ich würde jetzt auch eher zu einem gekauften Übertopf greifen. Habe eine grosse Auswahl in vielen Farben und Grössen im Keller und meistens den Richtigen zur Hand, wenn ich einen brauche.

Die Idee einen zu basteln ist aber auch
nicht schlecht :-)
4
#12
15.8.14, 09:45
Ich finde die Idee als Bastelvorlage gut. Ich würde es aber eher als orginelle Geschenksverpackung verwenden. z. b. mit Süssigkeiten und Gutschein gefüllt und mit Cellophan verpacken.
1
#13
15.8.14, 10:04
@Karmes: Dafür finde ich den Tip auch gut! Das wäre eine witzige Verpackung. Als Blumenübertopf trifft es weniger meinen Geschmack. Aber, wie haben hier schon so viele gesagt: Jeder, wie er mag!
1
#14
17.8.14, 10:46
Die Idee und die Arbeit ist super.
1
#15
27.8.14, 22:37
Ich finde es gut, wenn jemand so eine tolle kreative Ader hat und aus den "unmöglichsten" Teilen etwas basteln kann...
Aber wie steht es mit der Standfestigkeit? Auch wenn die Flasche auf die CD geklebt wird, ist das wirklich so stabil, dass ein Blumentopf mit Erde das "Gleichgewicht" hält?

Die Idee als Geschenkverpackung u. U., mit Zellophan und ner tollen Schluppe oder etwas Ähnlichem...für Süsses oder was auch immer, das finde ich auch gut.

Schade, mir fehlt die Geduld zum Nachmachen.
1
#16
11.11.14, 19:04
und schon wieder eben erst gefunden....., ach Glucke, es tut mir leid, ich würde Deine tollen Ideen gerne SOFORT entdecken, aber die FM`s landen bei mir immer nur im Spam-Ordner, egel, wie oft ich sie verschiebe !! Brrrrr

Nun zum Tipp, so schön glänzend ! Ich machs nach und nehme das dann als Bonbonschale, in der meine Eigenkreationen landen, die ich hübsch verpackt verschenke.

Lieben Dank für den Tipp!
#17
11.11.14, 20:20
Birgit-Martha: Danke :)

Kein Problem, nun hast du es ja gesehen ;) bei mir landen die auch immer im Spam-Ordner.
#18 xldeluxe
11.11.14, 21:42
@Birgit-Martha:

Nicht nur verschieben, sondern als zulässige mails kennzeichnen - oder den Spamordner in die tägliche Emaildurchsicht grundsätzlich mit einbeziehen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen