Pflanzkübel bewässern mit Friedhofsvase aus Plastik

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe mich immer geärgert, dass beim Gießen der Pflanzkübel eine Menge Wasser an den Seiten herunterläuft und in den Abendstunden zu einem beliebten Treff für Nacktschnecken wurde. Also habe ich mich über Bewässerungssysteme informiert damit das Wasser "nur" in die Erde gelangt. Dabei ist mir die Idee gekommen, dass man das Ende einer Friedhofsvase aus Plastik einfach abschneidet und in die Erde steckt. Nun werden meine Pflanzkübel über die Friedhofsvasen bewässert. Die Vase ist grün, so dass man sie ziemlich gut mit Bodendecker tarnen kann. Außerdem kann ich mit der Methode das Wasser dosieren und letztendlich auch noch Wasser sparen. Für eine Vase habe ich 1,09 Euro gezahlt.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

Emojis einf√ľgen

Ähnliche Tipps

Plastik vermeiden im Alltag

Plastik vermeiden im Alltag

24 58
Plastik in Küche und Wohnung vermeiden - einige Alternativen

Plastik in Küche und Wohnung vermeiden - einige Alterna…

24 22

Espressokanne (Metallkanne) von geschmolzenem Plastik befreien

10 9
Plastik-Blumentöpfe zum Umsetzen - umsonst auf dem Friedhof

Plastik-Blumentöpfe zum Umsetzen - umsonst auf dem Frie…

16 15

Korkenzieherweide: Kletterhilfe für Kübelpflanzen

16 6

Drainage für Kübelpflanzen mit Styroporchips

9 2
Heißluftfritteusen im Test und Vergleich

Heißluftfritteusen im Test und Vergleich

12 9
Papiertüte, Stofftasche & Co: Wie umweltfreundlich sind Einkaufshelfer?

Papiertüte, Stofftasche & Co: Wie umweltfreundlich sind…

6 20

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti