Pilzzeit fängt wieder an

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Am Wochenende war ich das erste mal wieder "in den Pilzen" und habe auch prompt reichlich Maronen, Butterpilze und Steinpilze gefunden. Diese können auch zum späteren Verzehr - nach Säuberung - entweder bei 60°C ca. 4 Stunden im Ofen getrocknet werden oder schlicht tiefgefroren werden.

Generell: Wenn man die natürlichen Jahreszeitenzyklen beachtet, lassen sich wunderbare Vorräte anschaffen, die dann auch noch günstig sind, z.B. Holunderblütensirup, diverse Marmeladen, Erdbeer-Rumtopf (mmh! ;-)

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1 Icki
31.8.05, 10:03
Mmh, diesen Tipp fan ich jetzt ein bisschen vage...
#2 Susanne Pilzner
31.8.05, 10:25
Man sollte sich aber doch ein bißchen mit Pilzen auskennen sonst kann der Gaumenschmaus ganz schnell auch tödlich enden!
#3
31.8.05, 10:42
Ich trinke lieber ein Pils
#4 Heiko
1.9.05, 17:31
zitat: "wie da wächstn pilz drauf? etwa n krombacher?" :D
#5 Sirikit
1.9.05, 23:42
Thomas, ich sammle auch Pilze. Bei manchen Pilzen ist der Stiel faserig (Stockschwämmchen), und nicht zum Verzehr geeignet, die Stiele trockne ich im Backofen, aber immer die Türe einen Spalt offen lassen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann, die so getrockneten Stiele mahle ich in einer elektrischen Kaffeemühle, und verwende dieses Pulver zur Sauce, als Geschmacksverstärker.
#6 Dorian
2.9.05, 15:14
Wenn du einmal eine Pilzvergiftung überlebt hast, machste das nie wieder!
#7
2.9.05, 17:54
Bei Benommenheit, Schwindel, Erbrechen und sonstigen körperlichen Störungen nach dem Verzehr bitte SOFORT den nächsten Arzt aufsuchen!
#8 andili
22.8.09, 18:27
ich gehe jedes jahr in die schwamerl und lege mir immer einen vorrat an der langt dann immer bis zur nächsten saison
#9 Mein Name ist Programm
8.10.09, 10:58
Wo waqchsen Erdbeer-Rumtöpfe und zuwelcher Jahreszeit lassen sich am meisten finden. Vielen Dank

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen