Pinnwand für Instandhaltungseinkäufe

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Vor ein paar Monaten haben wir unsere Hütte renoviert, da mussten wir eine Menge Kram ersetzen und neu anschaffen. Und ich hab's gemerkt: Ich schreib mir zum tausendsten Mal auf, welche Glühbirnen ich für welche Lampe brauch, welche Staubsaugerbeutel von welchem Hersteller die richtigen sind, welche Tintenpatronen in welchen Drucker reinkommen und und und.

Dann steh ich erst mal blöde rum und les' mir die Einprägungen auf den Glühbirnen durch, die so klein sind, dass ich's gerade noch lesen kann oder nehme mir die Teile direkt mit. Kommt besonders geil, wenn die Dinger dreckig sind.

Ich kann mir eine Menge merken, ich ratter die komplette Discographie von bestimmten Uralt-Bands fehlerlos runter, hab Geburtstage, Telefonnummern und sowas noch und nöcher in der Birne, aber für sowas gibt's keinen Speicherplatz auf meiner Festplatte.

Aber ich hatte keinen Bock mehr, den Hausmüll mit rumzuschleppen oder vorher lange alles aufzuschreiben, was beim Einkaufen wichtig ist, und hab eine Idee von meinem Vater geklaut.

Bei meinen Eltern hängt seit ein paar Wochen in der Küche eine Pinnwand. Da sind keine Telefonnummern drauf, keine Visitenkarten, Einkaufszettel oder soetwas, sondern bloß Abrisse von Verkaufskartons von Glühbirnen, Medikamenten und anderem Kram, den man immer mal wieder ersetzen muss.

Da steht alles drauf, was man wissen muss: Watt, Fassung, Beuteltypen usw.

Hintendrauf hat sich's mein Vater noch einfacher gemacht. Da steht auch drauf, wo man das kriegt, wieviel Kohle man ungefähr dafür latzen muss und wo's reinpasst, also sowas wie "Wohnzimmer Stehlampe, alle Kinderzimmer Deckenleuchten" und so.

Beim Einkaufen steckt der sich das ein und danach kommt's wieder an die Pinnwand. 

In einer Ecke davon hat der sich noch eine Übersicht hingehängt von den Öffnungszeiten der meistbesuchten Ärzten, Werkstätten, Läden usw., der hat ein Talent dafür, immer dann da aufzukreuzen, wenn die Mittagspause machen oder merkwürdige Öffnungszeiten haben. 

Jetzt hängt bei uns in der Küche auch so eine Pinnwand. Zuerst fand ich die umständlich, jetzt finde ich sie geil, kann sein das bringt noch mehr Leuten was.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 Hasis
16.12.10, 06:20
Warum gibts hier nur 5 Sterne??? Ich finde das sowas von geil, werds aber vermutich an die Innenseite einer Schranktür machen. Is ja nicht gerade dekorativ. Aber super geil.
Ich kann mir nämlich zB auch nie merken, welche Seife wir benutzen.
Oder welches Waschmittel. So kann man auch gleich notieren, was das im Angebot das letzte Mal gekostet hat.
Von mir würds 10 Sterne geben - 5 für dich und 5 für den Herrn Papa.
#2 heidiheida
16.12.10, 15:11
So einfach und doch so wirkungsvoll. Ich habe das gleiche Problem, bin aber auf diese simple Idee noch nicht gekommen! Volle Punktzahl :-)
#3 aukatze
16.12.10, 18:01
muss mir sowas für Werkzeug etc. machen. Ganz lieben Dank für den Tipp
#4 Kalle mit der Kelle
16.12.10, 20:19
Danke für die Komplimente, aber unter den Bedingungen werd ich hier nix mehr reinstellen. An meinem Tipp ist so rumeditiert worden, dass ich den kaum noch als meinen eigenen erkenn, das bin nicht ich. Ich werds meinem Vater ausichten, dass der ne coole Idee hatte. :D :D :D
#5 Theki
17.12.10, 13:24
Mache das auch in etwa so. Klebe die Schnipsel und Randbemerkungen, wie zB.: wo und für was gekauft und was hats mal gekostet, an die entsprechenden Schranktüren von innen. So habe ich auch im Küchenschrank und im Badezimmerschrank meine Merkzettel. Also Daumen hoch und lass Dich nicht frusten. Ich wundere mich auch manchmal, was an meinen Beiträgen korrigiert wurde. Andere, die hier rumrüpeln und immer blöde zu meckern haben, werden weder editiert, noch gelöscht.
#6 gitti2810
18.12.10, 01:32
super Sache werde ich im neuen Haus sofort einführen,
mein dank an dich und Vati.

bei mutti wurden sogar meine kleinen Fehler drin gelassen.
#7 BODOLI_47
18.12.10, 18:03
Da kann man sich ja gleich einen Ordner mit entsprechenden Einlagen anschaffen,denn soviel Platz kann man ja kaum auf einer Pinnwang haben.
Die Idee ist toll, blos mit der Zeit unübersichtlich.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen