Pinsel reinigen

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für Hobbykünstler wie mich, gibt es eine total günstige Variante die Pinsel zu reinigen, wenn die Acrylfarbe schon getrocknet ist.

Man muss sich nicht extra teure Pinselreiniger kaufen, wenn die Fasern aneinanderkleben, es funktioniert sehr gut mit dem Nagellackentferner, den man Zuhause stehen hat!

Dem Pinsel kann es nichts anhaben, auch bei Echthaarpinseln. Man sollte dennoch acht geben, dass man nicht zu oft bei Echthaarpinseln diesen Trick verwendet, aber bei mir hat es so noch nie Probleme gegeben. Viel Erfolg!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


1
#1
16.9.13, 18:07
bei naturborsten funktioniert das, aber für Kunstfasern wäre das der sichere tot^^
#2
20.9.13, 18:15
Das kann sein, habe es wie gesagt selbst nur mit Naturhaar ausprobiert:)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen