Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.
Briefumschläge lassen sich im Handumdrehen mit Polka Dots (Tupfen) aufpeppen.
3

Polka Dots auf Briefumschlägen

Voriger TippNächster Tipp

Bunte Tupfen sind nicht nur auf Kleidern ein toll. Langweilige Briefumschläge lassen sich im Handumdrehen mit Tupfen aufpeppen. Der Radiergummi auf einem Bleistift dient dabei als Stempel für die Punkte.

Einfarbige Umschläge sehen manchmal wirklich langweilig aus. Mit Polka dots auf der Innenseite des Umschlags werden daraus persönliche Einzelstücke. Und das ist ganz leicht. Mit dem Radiergummi eines Bleistiftes als Stempel werden die Tupfen einigermaßen gleichmäßig. Den Radiergummi in Acrylfarbe tauchen und damit die Punkte auf die Innenseite des Umschlages drucken. Fertig ist ein Umschlag, der sich sehen lassen kann.

Das wird gebraucht:

  • Briefumschlag
  • Bleistift mit Radierkopf
  • Acrylfarbe
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

20 Kommentare

Kostenloser Newsletter