Urlaubsgrüße in Gedichtform

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kartenschreiben ist lästig, macht aber mehr Spaß, wenn man es in Gedichtform tut. Man kann dann mit dem Partner einen Dichterwettstreit veranstalten.

Zum Beispiel

Liebe Oma, hier ist's schön,
vom Zimmer ist das Meer zu sehen.
Wir lasen schon der Bücher drei, und
morgens köpfen wir ein Ei.
Am Abend Wein in einer Bar,
kein Urlaub schön wie dieser war!

Warum ich Karten schreibe? Weil ich Leute kenne, die sich sehr darüber freuen, auch wenn sie erst 2 Wochen nach mir ankommen.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1 nix da
12.8.10, 16:44
Sehr huebsch!
#2
12.8.10, 17:24
Nochn Gedicht:
URLAUB:
Lange schlafen, spät aufstehen,
öfter mal zur Strandbar gehen.
Faulenzen den ganzen Tag,
nur das tun, was man auch mag.
Abends munter wie ein Fisch,
sich setzen an gedeckten Tisch.
Wie geht's daheim so dieser Tage?
Uns geht's super, keine Frage!
#3
13.8.10, 10:28
Ja genau, so ist's gemeint, viele Menschen Dichtlust eint !
#4
13.8.10, 19:20
Auf den Urlaub ich mich freu'
denn der Tipp ist für mich neu.
Vielen Dank für die Idee
Lob muss sein - wie ich das seh'.
#5 daheim
13.8.10, 19:29
Urlaub tät man gerne haben
und sich in der Sonne laben
doch man hat kein Urlaub net
und freut sich am Tag aufs Bett
drum braucht man auch nix zu schreiben
und tut sich das Porto sparen
kann den Sonnenbrand vermeiden
auf der Kirmes Gokart fahren
usw...
#6
8.4.11, 12:41
Schöne Verse

Dank an Euch alle
#7
8.4.11, 12:56
Liebe Teddy

ich dank dir für das gute Wort
und wünsche Sonn' an deinem Ort
hier ist es wie im Monat Mai
nur bläst ein starker Wind dabei
die Woche war ich arg verkühlt
und habe mich ganz krank gefühlt
zum Wochenende wünsch ich dir
viel Ruhe, Kuchen und Plaisir !

LG Ellaberta
#8
8.4.11, 22:26
Weitab von Arbeit, Stadt und Lärm ...
sitz´ich hoch droben, hier und schwärm
Euch vor von einer and´ren Welt
die Euch sicher auch gefällt.
Sonne, Berge, Wälder, Seen,
ach, wie ist das Leben schön.
Doch nur eins macht mir Verdruß.
In xxx Tage ist Urlaubs-Schluß!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen