Praktische Verschlüsse aus einem Stück Fahrradschlauch

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um diese praktischen Verschlüsse herzustellen, brauche ich ein Stück Fahrradschlauch, etwa ca. 10 cm und eine Schere.

Was mache ich damit: Ich schneide je nach Bedarf, den Schlauch mit einer Schere, quer zu. Damit habe ich etwa 3, 4, oder 5 mm breite Gummiringe.

Was kann ich damit machen: Verschlüsse für Plastiktütchen, Binder zum Ordnen für Kabel und manch anderes mehr.

Vorteil: Ich habe im Urlaub, bei Reisen, oder auch sonst, für diverse Fälle eine relativ stabile Verbindung. Als Verschluss kann man durch die Endschlingen ein Stückchen als Knebel durchschieben.

Bei Bedarf kann ich die Größe verändern, indem ich zwei oder mehrere Ringe ineinander verschlinge. Ich habe immer im Urlaub, wie schon erwähnt, so ein Stückchen dabei und es hat mir schon oft geholfen.

Von
Eingestellt am
Themen: Fahrrad

9 Kommentare


3
#1 Ole
28.9.12, 12:13
Super, ein toller Tip! Könnte mir vortellen, dass diese Gummiringe, aufgrund der Dauerhaftigkeit von Fahrradschläuchen, nicht so schnell austrocknen, spröde werden und reißen, wie die üblichen Gummibänder.
2
#2 Wigo
29.9.12, 11:21
Ich hab mich über Deine Antwort gefreut. Es ist tatsächlich so, dass diese Gummiringe aus einem Fahrradschlauch unwahrscheinlich belast- und auch haltbar sind. Natürlich nicht für die Ewigkeit. Aber für eine schnelle Lösung tun sie's allemal.So ein kleines Schlauchstückchen im Koffer o.ä. kann einem schon helfen.
Willi aus München
2
#3 OhHerrwirfHirnvomHimmel
30.9.12, 09:50
SuperTipp!!!

Ich als "Mutti" eher bei FM zuhause, habe festgestellt, dass sich meine Ausbüxerei auf FV immer lohnen,....harmloses Fremdgehen sozusagen ;)
#4 Mecki
1.10.12, 22:23
Wigo, vielen Dank für diesen Supertipp!
Kann man auch gut beim Camping anwenden, falls mal eine Gummischlaufe vom Vorzelt kaputt geht.

Diesen Tipp speichere ich auf alle Fälle ab.
#5 Wigo
9.10.12, 17:44
Nachtrag: Verwendungsmöglichkeit Fahrradschlauchgummiring zur Zangenbefestigung an einer Lochwand:
Wer eine Lochwand zur Befestigung seiner Werkzeuge hat, hat bestimmt schon erlebt, dass die eine oder andere Zange kopflastig war und von der Haltestange heruntergefallen ist. Wenn's mir pressiert, nehme ich einen der vorerwähnten Fahrradschlauchgummiringe, schlinge ihn um die beiden Griffe und hänge die Zange am Gummi, verkehrtherum an die jeweilige Haltestange.
Für schwerere Zangen fragwürdig.
#6 Maeggie
3.1.13, 02:06
Wigo, DANKE für diesen KLASSE Tipp!!!!!!!!!

Ärgere mich schon seit Jahren über spröde werdende Gummibänder, welche auch noch schnell reißen.
#7 pinsel
26.4.13, 09:26
I c h benutze solche Ringe schon sehr lange!
Und wie wigo schreibt : eine fantastische ,schnelle,sichere Hilfe für alle möglichen Fälle.
Habe die zugeschnitten u. in eine leeren Dose stets griffbereit stehen.

Ein sehr guter Tipp.Nicht nur für Hausmänner.
#8 Koen
2.8.14, 17:30
Ich benutze diese Methode, etwas breiter abgeschnitten, um Abspannleinen am Zelt/Vorzelt zu setzen.
#9 Koen
2.8.14, 17:32
Es gelingt mir nicht eine Motorradwerkstatt zu überzeugen, mir die defekten Schläuche zu geben. Natürlich weis ich ,dass die modernen Motorräder schlauchlose Reifen haben. Die anderen gibt es aber ab und zu.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen