Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!
Scharfe Küchenmesser sind praktisch und sinnvoll: Leider sind sie im Fachgeschäft meist sehr teuer. Doch es geht auch günstiger!

Preisgünstige & scharfe Messer

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine Küchenmesser zum Obst- und Gemüseschneiden kaufe ich grundsätzlich nur im Asia-Markt.

Vorteile: Sie sind sehr viel schärfer als andere, die man irgendwo anders kauft. Außerdem sind sie wesentlich preisgünstiger und lassen sich sehr gut nachschärfen (Wetzstab).

Die beiden Messer links auf dem Bild sind knapp 10 Jahre alt, das Hackebeil rechts ist ca. 2-3 Jahre alt und immer noch höllisch scharf.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

13 Kommentare


3
#1
1.5.18, 21:19
Nein, ich bin nicht davon überzeugt das die Messer im Asia-Makt schärfer sind. Ich besitze auch Messer die mehrere Jahre alt  und immer noch sehr scharf sind. Aber die sind aus keinem Asia-Markt.
1
#2
1.5.18, 22:29
Ich lasse meine Messer regelmäßig schleifen.
Glaube nicht, dass sie jahrelang scharf bleiben.
#3
1.5.18, 22:32
Ich habe seit neuestem antihaftbeschichtete Messer, die sind auch superscharf und man kann die auch immer wieder nachschaerfen. Ich bin mit denen sehr gut zufrieden.
5
#4 CaterineM
1.5.18, 23:04
Mein liebstes Messer ist ein kleine altes Obst- und Schälmesser, noch von meiner Oma. 
Es ist schon ganz abgewetzt vom Abziehen, wird aber immer wieder scharf, wie neu und liegt gut in der Hand. Sein Geheimnis, es ist nicht rostfrei. Das ist aber kein Problem, wenn man es direkt spült und abtrocknet. 
Messer aus dem Asiamarkt habe ich noch nicht getestet, aber warum nicht.
1
#5
2.5.18, 09:53
Habe vielen Dank für deinen Tipp.
Beim nächsten Besuch im Asia Markt werde ich mal daran denken nach Messern zu schauen.
ganz liebe Grüße
Simone
#6
2.5.18, 13:15
@CaterineM: So eines habe ich auch jahrelang von Mama gehabt.
Irgendwann war es weg und ich habe mir ein neues - nicht rostfrei - gekauft, ist gut, aber nicht so gut wie das alte Schälmesserchen.
Sollte ich mal in einen Asiamarkt kommen..gucken kann man ja doch mal.
#7 CaterineM
2.5.18, 13:33
@Ingrid 771: Kriegst du in jeder Haushaltswaren Abteilung. Guck einfach bei denen mit der Windmühle, die nicht rostfreien liegen da ganz verschämt zwischen den anderen. Sind zwar nicht ganz billig, ( um die 10€) aber halten ein Leben lang, wenn man sie nicht verliert. Ich hab mir auch noch 2 gekauft, weil mein zweites von Oma irgendwann wohl mal versehentlich mit Obstschalen oder so was in den Müll verschwunden ist.
1
#8
2.5.18, 18:27
Ich besitze sehr gute und auch scharfe Messer von einem deutschen Unternehmen.sie sind schon einige Jahre alt, aber immer noch sehr scharf.
3
#9 Ibufrofee
3.5.18, 18:44
@Geli68: woher willst du das wissen, wenn du keine hast? Und "Glauben"? Kirche!
1
#10
3.5.18, 21:34
@Ibufrofee: Von "glauben" war keine Rede, nur von Überzeugung!
Und ich kann Geli68 in ihrer Überzeugung nur zustimmen!
2
#11
8.5.18, 11:07
Ich finde es immer etwas schwierig einfach von etwas überzeugt zu sein, ohne eine wirkliche Entscheidungsgrundlage zu haben, wenn man etwas nicht ausprobiert hat. Ziemlich engstirnig meiner Meinung nach...

Das hat immer etwas von Kleinkindern am Esstisch: Die sagen auch sie mögen etwas nicht ohne es probiert zu haben. Und wenn sie es dann doch probieren, dann schmeckt es ihnen meistens sooooo lecker.
#12 Ibufrofee
8.5.18, 18:51
@Bernhard: genau! 
#13 Barbara-Sophie
27.5.18, 16:40
@Geli68: besserwisserisch und ständig rechthaberisch ! So kennt man dich ja in diesem Forum !

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?