Preisgünstiges Ganzkörperpeeling

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein preisgünstiges Peeling für den ganzen Körper entsteht, wenn du Kondensmilch mit Salz vermischt und auf die trockene Haut aufträgst und dabei ein wenig einreibst. Danach den Körper mit warmem Wasser abduschen und abtrocknen. Deine Haut ist danach rosig (gut durchblutet) und wunderbar weich.

Von
Eingestellt am
Themen: Peeling

7 Kommentare


#1
24.1.13, 19:35
kann ich was anderes als Kondensmilch nehmen?
müsste ich erst Kaufen
#2 Simone130185
24.1.13, 19:37
Finde ich eine tolle Idee.
5
#3
24.1.13, 19:41
Meist besser als Salz: Zucker
als Zusatz: Milch, Sahne, Honig, Olivenöl
für alle die daran gewöhnt sind: zusätzlich ein paar Tropfen Teebaumöl
4
#4
24.1.13, 20:12
@gitti2810: im Prinzip jedes Speiseöl oder Babyöl. Bei empfindlicher Haut empfehle ich Gries, statt Salz oder Zucker. Im Anschluss kann beim Duschen auch Duschgel verwenden. Nimmt man nur Wasser, ist die Haut doch sehr ölig. Mach ich seit Jahren einmal in der Woche. Man braucht sich dann auch nicht so oft eincremen.
1
#5
24.1.13, 22:41
Ich habe bisher auch immer Salz und Öl verwendet, Kondensmilch hab ich gar nicht zuhause.

Aber aufpassen in der Dusche! Rutschgefahr!
1
#6
25.1.13, 16:08
Ich empfehle Kaffeesatz anstatt Salz, oder Zucker, wegen des Koffeingehaltes gut gegen Celullite
1
#7
25.1.13, 16:32
Ich hab in diesem Winter auf warme Handschuhe ganz verzichten können, indem ich etwas Zucker und darüber Speiseöl (in einer holen Hand) zum Badezimmer nahm und über dem Waschbecken (zwischen beiden Händen vermischt) die Händen damit einmassiert hatte. Das wirkte wie ein Peeling und zugleich durchblutungs-fördernd. Danach ~ alles warm abspülen und die Haut flüchtig abtrocknen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen