Prostata stärken

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe einen sehr guten Tipp für Männer mit Prostataproblemen: Mir hat am besten Kürbiskernöl geholfen, 1-2 EL am Tag und es war wieder besser.

Sollte aber sehr gute Qualität an Kürbiskernöl sein = 1/4 L für 5 Euro, ist aber immer noch billiger und ergiebiger als Granufink Prostagut forte oder so ähnlich!

Von
Eingestellt am

29 Kommentare


#1
6.10.12, 23:37
Hi Dr. House, Wie lange? 1 Tag, 10 Tage oder wann ist die Besserung eingetreten?
3
#2
7.10.12, 09:44
Kürbiskerne regelmäßig verzehren:
- über Salate streuen
- über Kartoffel-, Kürbis- und andre cremige Suppen geben
- in Joghurt einrühren
- anstelle von Nüssen in Kuchenteig oder als Beigabe zum Belag verwenden
- als Snack anstelle von Erdnüssen ect. essen
- auf Kräuterquark streuen
- zu verschiedenen Käsearten mit Weintrauben/Birnen/Feigen genießen
Wer es noch knuspriger mag, kann die Kerne in einer Pfanne-ohne Fett- bei mittlerer Hitze rösten.
5
#3
7.10.12, 10:43
klingt ja schön und gut, dennoch sollten Männer mit Prostataproblemen vorher mal einen Arzt konsultieren. Nicht jedes Prostataproblem lässt sich mit Kürbiskernen oder -öl bewältigen.
LG
3
#4
7.10.12, 10:47
@KeinKunststoff: Gut, dass du das ergänzt!
Ich hatte vergessen, v o r meinem Tipp genau darauf hinzuweisen, dass der Arztbesuch an 1.Stelle stehen muss und die gutgemeinten Ratschläge in Absprache mit ihm befolgt werden können.
1
#5
7.10.12, 11:15
Der Tipp heißt: Prostata stärken ...

das tun Kürbiskerne und Kürbiskernöl, wirken auch vorbeugend!
außerdem gut für werdende Väter .. die es werden wollen:- )))
1
#6
7.10.12, 12:08
Die Prostata wird bei regelmässigem Sex stärker, bzw. bleibt lange Jahre gesund.
Dies ist kein Scherz (ich bin eine Frau) :o}*augenzwinker*

Dieser Tipp vom Urologen ist auch medizinisch nachvollziehbar, die Erklärung würde jetzt jedoch diesen Rahmen sprengen (obwohl diese richtig logisch ist).
In Verbindung mit lecker Kürbiskernen kann Unseren Herren der Schöpfung prostata-technisch kaum etwas passieren.
3
#7
7.10.12, 13:55
@Deltoidea, genau ...

Kürbis-Produkte allein machen auch keinen Mann zum Vater ......

bin kein Urologe, aber da braucht es keine Erklärung ...:-)))
2
#8
7.10.12, 21:12
Dr. House, bekommst Du von den Österreicher Kürbisbauern Provision ?. Männer, ich kann Euch nur raten, geht bei Problemen mit Wasserlassen zum Urologen, und wartet nicht zu lange.
2
#9
7.10.12, 22:43
VORBEUGEN wäre besser - also immer mal eine Kur mit dem Öl. Die Kerne gibt es preiswerte beim Türken.
Wenn die Probleme erst mal da sind, ist es mit dem Öl oder Kernen vllt zu spät.
#10 erselbst
8.10.12, 09:17
@BeaSonne: VORBEUGEN ? wer? sie oder er?
#11
8.10.12, 09:56
@erselbst: :-)
1
#12
9.10.12, 10:24
meine mutter kauft bei ihrem kernöl bauern für die gaststätte immer litterweisse das Zeug, mit mengenrabatt kostet so ne flasche 22 euro, ist also nicht gerade billig, jedoch für den salat unverzichtbar, auch wenn das in meiner neuen heimat viele nicht mögen :D
1
#13 Oma_Duck
9.10.12, 13:19
Ein Tipp für Männer, die bereits Prostata-Probleme haben. Da gibt es nur eines: Zum Arzt! Zum Arzt! Zum Arzt! Zum Arzt! Zum Arzt!

Ansonsten wieder mein Standard-Appell an „Vancouver“: Solche Tipps gehören nicht auf eine seriöse Ratgeberseite. Die Gefahr, dass die notwendige ärztliche Diagnose / Therapie verschlampt wird, ist einfach zu groß.
-1
#14
9.10.12, 13:38
Oma Duck, wow ....was für ein Tipp !!!!!

ich glaube, das Männer, auch diejenigen, welche schon Prostata haben, erwachsen sind, auch sagt hier niemand, solche Tipps ersetzen einen Arzt ...

Es ist nur ein Tipp .... und es stimmt Kürbiskerne sind sehr gut für die Prostata!
#15
9.10.12, 13:48
Cool down hat längst begonnen :)
#16
9.10.12, 13:50
Seht meinen 1. Kommentar hier einfach als allgemeine Bereicherung der gesunden Ernährung, egal ob Mann, Frau oder Kind!
2
#17 Oma_Duck
9.10.12, 14:00
@lachefa: Die Tipp wendet sich ausdrücklich an Männer mit "Prostata-Problemen"! Und damit ist nicht häufiger Harndrang gemeint, sondern eine krankhafte Wucherung, die bei Nichtbehandlung zum Tode führen kann. Übrigens ist meine Mutter 93 geworden, ohne auch nur einen Teelöffel Kürbiskernöl.
# 14 Lichtfeder: Wow, was für ein Kommentar. Wo doch allgemein bekannt ist, dass jeder Mann so vernünftig ist, immer rechtzeitig zum Arzt zu gehen. Und in der Türkei, wo man Kürbiskerne knabbert wo man geht und steht, ist Prostatakrebs so gut wie unbekannt. Oder doch nicht?
-3
#18
9.10.12, 14:16
@Oma_Duck

<Wo doch allgemein bekannt ist, dass jeder Mann so vernünftig ist, immer rechtzeitig zum Arzt zu gehen.>

.... genau, ist jetzt Dein Tipp für die Unvernünftigen oder die Vernünftigen ...?
* lach*
1
#19 Oma_Duck
9.10.12, 15:05
@Lichtfeder #18: *staun* *nix versteh* *Kann leider nich lach*
#20
10.10.12, 14:51
@Oma_Duck: klar sollte man zum arzt gehen, doch die ernährung kann man doch denoch ergänzen, finde denn tipp ganz gut, ausserdem schadet kernöl doch nicht.
-3
#21 Oma_Duck
10.10.12, 15:18
@C0urtless: Alles richtig, aber weder das teure Kürbiskernöl noch Granufink macht den Tumorzellen in der Prostata irgendwelchen Eindruck! Die Prostata kann jedenfalls nicht "gestärkt" werden, wie die Überschrift des Tipps nahelegt. Im ungünstigsten Fall verschleppt man eine "echtes" Prostataproblem so lange, bis es zu spät ist. Nur das war gemeint mit meinem Einwand, ist das so schwer zu verstehen?
#22 erselbst
10.10.12, 15:26
sex am abend, sex am morgen--und prostata macht keine sorgen!!
#23
11.10.12, 22:16
@erselbst: Habe Dir Deinen roten Daumen weggeklickt, weil dieser Satz inhaltlich total korrekt ist (auch wenn er anscheinend rote Daumen anzieht und provozierend daher kommt *breitgins*). Es hat sich in der Praxis erwiesen (sagt der Urologe meines Mannes/55 Jahr jung), denn mit Ihm verdient er kein Geld (O-Ton).

Also..alles gut!
#24 erselbst
11.10.12, 22:41
@Deltoidea: das ist sehr freundlich von dir. aber weißt du, mir machen die roten daumen schon lange nichts mehr aus. ich habe nämlich festgestellt, dass es hier menschen gibt, die -gleich was ich schreibe- mir von haus aus einen roten daumen verpassen.
und wenn ich schreiben würde 2x2 = 4 würde es einen roten daumen geben--weil eben von mir. doch wie heißt es so schön bei goethe" was kümmerts die eiche wenn sich die sau dran reibt".

ps kleiner hinweis nach kanada--das ist wieder ein original zitat und bedarf somit keiner abmahnung!!
#25
12.10.12, 07:57
dto. und gut isses!
#26
12.10.12, 10:59
@Lichtfeder: ;o}
1
#27
24.10.12, 23:23
@Oma_Duck: nein ich geb dir ja völlig recht, vor allem hab ich auch so ein mänchen zuhause das 3 jahre bauchschmerzen hate und fast draufgegangen wäre bevor ich die rettung anrufen dürfte.. dadaaa 2 kastaniengrosse gallensteine, galleenblase auch sofort raus.. klar is es wichtig bei beschwerden zum arzt zu gehen aber als vorsorge ist es doch gut
#28
21.7.13, 21:25
Hallo!

Ich nutze Kürbiskernöl auch zur Stärkung der Prostata - dafür habe ich den Styria Drop gefunden, ein in 10 ml portioniertes Kürbiskernöl, welches zu 100 % aus Kürbiskernöl ist und eben ideal portioniert ist --> www.styriandrop.at habe es in einem Delikatessladen gefunden!
1
#29
2.11.14, 17:13
hallo
Ich habe heute den Bericht über Kürbiskernöl bei Prostata-beschwerden (welche) gelesen und würde gerne wissen,ob es auch bei Prostatavergrösund hlfreich ist??
Wer hat noch Erfahrung mit dem Öl gemacht??
Das Wasser lassen,bereitet meinem Mann Schwierigkeiten,Viele vom Arzt verschriebene Medikamente,wegen Herz-beschwerden wieder abgesezt,das kleinblütige Weidenröschen und Melasse bringen auch nicht viel,jezt würde mein Mann es mal mit Kürbiskernöl probieren und wäre über erfahrungen dankbar herzlich piffi

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen