Putenrouladen

Putenrouladen

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Scheiben Putenbrust
  • Mittelscharfer Senf
  • Zwiebelmett
  • Gewürzgurken
  • Asiasoße (süß-sauer oder sweet chilli)
  • Pfeffer und Salz
  • zum Fixieren Holzstäbchen

Zubereitung

  1. Putenbrust zwischen zwei Frischhaltefolien legen und plattklopfen.
  2. Die plattgeklopften Scheiben zurechtlegen und mit Pfeffer und Salz bestreuen, anschließend mit Senf oder Asiasoße bestreichen.
  3. Nach dem Senf das Mett draufstreichen und mit Gurken oder Zwiebel einrollen.
  4. Die zusammengerollte Roulade mit kleinen Holzstäbchen fixieren und in einem mit Rapsöl bodenbedeckten Bräter legen und die Rouladen bis zum Garpunkt garen lassen.

Garzeit ca. 45 min

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Hühnchen oder Pute in Paprika-Rahm
Nächstes Rezept
Gebratene Gänsekeulen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
3 Kommentare

Rezept online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!