Zum Bild werden passende Puzzleteile raus gesucht und mit einem Punkt Kleber rundherum befestigt.
2

Puzzleteile als Rahmen für ein Wandbild

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man nimmt ein Kalenderblatt, schneidet sich das Bild aus und klebt dieses auf eine Leinwand oder feste Pappe. Am Rand etwas Kleber (Uhu-Bastelkleber) genügt. Man muss den Kleber mit dem Finger unbedingt glatt streichen, damit keine Wellen entstehen. Wer mag, kann noch Klarsichtfolie von der Rolle (für Blumen) darüber machen. Diese wird dann hinten mit Tesafilm festgeklebt. Nun werden zum Bild passende Puzzleteile raus gesucht und mit einem Punkt Kleber rundherum befestigt.

Die Wahl der Bilder bleibt jedem selbst überlassen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

12 Kommentare


3
#1
13.2.18, 16:44
Ich finde diese Idee pfiffig!  Allerdings wäre mir Pappe und Klarsichtfolie etwas zu einfach, ich würde einen rahmenlosen Glasbildträger nehmen und den Glasrand dicht an dicht und auch in mindestend zwei Schichten übereinander mit Puzzleteilen bekleben. Oft hat man Puzzles herumliegen, bei denen einzelne Teile verloren gegangen sind, da bietet sich doch dieser Tipp für eine sinnvolle Weiterverwendung an. Und, wenn die Vorderseite farblich nicht zum Bildmotiv passt, Puzzleteile haben meist eine unifarbige Rückseite, die ja auch mal gesehen werden darf. Die Form der Puzzleteile kommt sogar so besser zur Wirkung.
1
#2
13.2.18, 16:58
Die Idee ist gut. Ob ich sie allerdings umsetzen werde steht auf einem anderen Blatt.
5
#3
13.2.18, 17:02
Eher was für Teenager.
2
#4
13.2.18, 19:41
ne nicht so schön, da es so tolle Rahmen für wenig Geld zu kaufen gibt. 
1
#5
13.2.18, 19:54
Hier ist Kreativität gefragt :)
#6
13.2.18, 20:02
@whirlwind: OK aber die Rückseite glänzt nicht so schön, allerdings könnte man die auch mit Acrylfarbe anmalen ;) 
#7
13.2.18, 20:04
@ehw.elisabethE: ja klar, dachte ja auch für ein Kinderzimmer an die Wand
1
#8 dogzilla
13.2.18, 20:36
Gefällt mir sehr gut , mit eigenen Bildern kann ich mir das sehr gut vorstellen
#9
13.2.18, 20:38
@Mandyx2010: Ich bin eh´ nicht so fürs Glänzende! 
Aber Kinder dürfen doch erwarten, dass sie an Ästhetisches herangeführt werden.
3
#10
13.2.18, 21:38
@Mandyx2010: Kreativität ist ein großes Wort, meine Katze kann einen Kreis pinkeln, ist sie nun kreativ?😆
#11
14.2.18, 11:27
@Sosonana: ob deine Katze kreativ ist wenn sie einen Kreis pinkeln kann? Finde es raus und gehe mit ihr zu Supertalent,die können das besser beurteilen. 😂
#12
14.2.18, 14:31
@Sosonana #10: mein ehemaliger Kunstlehrer hätte geantwortet: ein Kreis ist eine symetrische Figur, Symetrie ist die Ästhetik der Doofen.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen