Qualität einer Grapefruit erkennen

Jetzt bewerten:
2,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Die Dicke der Schale, nicht die Farbe, sagt etwas über die Qualität der Frucht aus. Dünnschalige Früchte sind meistens saftiger als Dickschalige. Die Dickschaligen erkennt man daran, dass sie am Stielende spitz zulaufen und rau und runzelig aussehen.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
29.5.05, 20:26
kommt auch auf die sorte/herkunftsland an. gibt auch dünnschalige die am ende spitzer zulaufen.
#2 Mac
30.5.05, 20:44
Gibt's auch Dickschalige, die am flach zulaufen und trotzdem saftiger sind oder sind Dünnschalige, die am Ende spitz zulaufen eventuell auch saftig oder vielleicht sogar dünnschalige nicht spitzzulaufende Früchte, die nicht saftig sind??? Hat das jemand mal stichprobenartig untersucht?
#3
30.5.05, 22:43
Es gibt zu viele verschiedene Sorten. Eine Grapefruit mit dicker Schale hatte ich schon mal. Die war saftig. Eine mit dünner Schale, die nicht saftig war. Der Tip ist Quatsch.
#4 Pussy
31.5.05, 12:05
Hallo, Anonym vom 30.05., 22.43 Uhr, überleg mal, dort wo Schale ist, kann kein Saft sein, ergo hat eine dünnschalige Grapefruit in ca. gleicher Größe mehr Saft als eine dickschalige. Einfach nur logisch!
#5 22.43
31.5.05, 13:25
überlege mal selber und lies nochmal bitte mein kommentar von 22.43.
da wo schale ist und daß da kein rauskommt sollte jedem klar sein.

wiederhole es aber trotzdem nochmal für dich: ich hatte eine grapefruit mit dicker schale, die war saftiger als eine grapefruit mit dünner schale. und laut tip soll die dünne saftiger sein. das war schon oft nicht der fall. ach ja, die größe der früchte war fast identisch. also nichts von wegen logisch! :) kommt auf die sorten an wie schon oben jemand geschrieben hat.
#6 22.43
31.5.05, 13:29
wort vergessen, -saft- 2. satz
#7 Elke
31.5.05, 14:21
Finde den Tipp nicht besonders, sorry. Bei mir gab es auch schon Grapefruit, die anhand der dünnen Schale nicht erkennen liessen, ob sie saftig waren. Das war schon mal das Gegenteil.
#8 Eine Tipp-Sucherin
17.6.05, 16:53
Im Tipp steht das Wort meistens.
Bitte um Beachtung.
#9 gert
2.6.06, 00:35
@ elisabeth & eine tipp-sucherin

Im Prinzip haben die beiden Frauen recht.
Allerdings stelle ich weniger auf die Form
ab als auf das, was ich mal den Kullertest
nennen möchte: Die zu prüfende Grape -
fruit mit dem Handballen auf der Regal -
fläche hin- und herkullern: Dünnschalige
(i.d.R. die saftigeren) geben beim zarten
Drücken/Kullern mehr nach. Natürlich gilt
das für alle Zitrusfrüchte.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen