Reibekuchen aus Topinambur (Schnibbelkuchen)

Die nussig schmeckende Topinambur-Knolle ist eine tolle Alternative zur Kartoffel. Sie ist sehr vielseitig einsetzbar, kann gekocht, frittiert, gebacken und gebraten werden.
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Aus gesundheitlichen Gründen muss ich Kohlehydrate auf meinem Speisezettel möglichst meiden. Die Topinambur-Knolle ist da ein guter Ersatz für Kartoffel, denn sie hat kaum Kohlehydrate und lässt sich genau so verarbeiten. Ich mache sogar meine geliebten Schnibbelkuchen (Reibekuchen) damit. Hier das Rezept:

Zutaten für 3 Portionen

  • 3 mittelgroße Topinambur-Knollen
  • 1 Ei
  • 2 EL Mehl
  • 1 mittelgroße Zwiebel in Würfel geschnitten (alternativ 1 EL Zwiebelpulver)
  • Öl zum Braten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Topinambur-Knollen schälen (ich nehme dafür einen Sparschäler). Anschließend auf einer Kartoffelreibe grob oder fein reiben. Ich reibe sie wie es sich für einen rheinischen Schnibbelkuchen gehört grob, wer aber die feinere Variante Reibekuchen lieber hat, kann natürlich auch fein reiben.
  2. Ei, Zwiebelwürfel, Mehl, Salz und Pfeffer dazugeben. Alles gut verrühren und noch einmal kurz abschmecken.
  3. Pro Kuchen 1-2 EL Öl in einer erhitzen.
  4. Von der Topinamburmasse 2 -3 EL in das heiße Öl geben, mit einem Löffel von der Mitte aus zu einem flachen Kuchen ausstreichen und von beiden Seiten goldbraun ausbacken.
Voriges Rezept
Gebratener grüner Spargel mit Creme Fraiche und Schinkenstreifen
Nächstes Rezept
Klassisches Spargelgericht mit Beilagen
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

3 Strategien für eine lebenslange schlanke Linie
3 Strategien für eine lebenslange schlanke Linie
41 64
Topinambur-Cremesuppe aus dem Schnellkochtopf
Topinambur-Cremesuppe aus dem Schnellkochtopf
1 12

13 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter