Reisfleisch im Schnellkochtopf zubereiten

Dieses preiswerte und schmackhafte Reisfleischgericht ist schnell und einfach auf den Tisch gezaubert. Der Einsatz von einem Schnellkochtopf macht es möglich.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieses preiswerte Reisfleischgericht ist schnell und einfach auf den Tisch gezaubert.

Zutaten

  • 1000 g Schweinefleisch
  • 2 Tassen Langkornreis
  • 1 EL Paprikapulver
  • 2 Stück Zwiebeln
  • etwas Tomatenmark
  • Salz
  • Kümmelpulver
  • Wasser mit Suppenpulver

Zubereitung

  1. Zwiebel hacken, Fleisch in Würfel schneiden.
  2. Den Reis in einem Sieb waschen.
  3. Zwiebel im heißen Fett glasig anrösten, das gewürfelte Fleisch dazugeben und mitrösten, danach den gewaschenen Reis dazugeben mit dem Kochlöffel alles durchrühren.
  4. Mit dem Wasser aufgießen, Salz, Tomatenmark, Paprikapulver, etwas Suppenpulver dazugeben auch etwas Kümmelpulver dazugeben.
  5. Den Schnellkochtopf verschließen und auf Stufe 2 erhitzen, nach ein paar Minuten die Hitze reduzieren, auf kleiner Flamme ca.15 Minuten kochen, danach abdampfen lassen.
  6. Das Reisfleisch durchrühren und anrichten.

Man kann das Reisfleisch mit  grünen Salat servieren.

Unterstützt von Fissler und Frag Mutti mit einem kostenlosen Fissler Produkt.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Reis ohne Reiskocher perfekt zubereiten
Nächstes Rezept
Hackfleisch-Gemüsetopf mit Nudeln (ohne Schweinefleisch)
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Rot geschmortes Schweinefleisch
Rot geschmortes Schweinefleisch
9 3
Für Reis-Fans: Alternative zum herkömmlichen Langkornreis
Für Reis-Fans: Alternative zum herkömmlichen Langkornreis
17 2
Paella mit Meeresfrüchten - für Experten
2 6
27 Kommentare

Rezept online aufrufen