Um auch den letzten Rest des Seifenstücks zu verwerten/verwenden, tue ich es in einen Waschlappen/Waschhandschuh.

Rest vom Seifenstück verwerten

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich gehöre noch zu denen, die Seife am Stück nutzen zum Duschen, Baden oder Hände waschen. Um auch den letzten Rest des Seifenstücks zu verwerten/verwenden, tue ich es in einen Waschlappen/Waschhandschuh. Da kommt immer noch genug Schaum raus, um ein oder zwei Mal damit zu duschen und ich muss die kleinen Kümpchen nicht wegschmeißen.

Gallerist: Sicherlich ein guter Tipp - Daumen hoch!

Ich benutze auch sehr viel "Stückseife", mache es allerdings etwas anders um Seifenreste zu vermeiden.
Wenn die Seife sehr klein geworden ist und sich nicht mehr "handhaben" lässt, weiche ich das Reststückchen für ca. 10 Minuten in Wasser ein. Wenn die Oberfläche schön glitschig ist, "klebe" ich das glitschige Reststückchen einfach auf das neue Seifenstück und lasse es trocknen. So kann dann das Reststück zusammen mit dem neuen Seifenstück aufgebraucht werden.

Ob man das nun praktisch findet, oder auch nicht, soll jeder für sich entscheiden.
Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Lebensmittelverschwendung – 12 Tipps zur Vermeidung

Lebensmittelverschwendung – 12 Tipps zur Vermeidung

33 46
Mit Deoseife nicht mehr stinken

Mit Deoseife nicht mehr stinken

92 219
Seifenstück schneiden, ohne dass es bricht

Seifenstück schneiden, ohne dass es bricht

14 17
Kaffee-Seife gegen Gerüche an den Fingern

Kaffee-Seife gegen Gerüche an den Fingern

10 12

Eiskristalle aus Seife - Fensterdeko

12 6
Natürliche Haarpflege mit Aleppo-Seife

Natürliche Haarpflege mit Aleppo-Seife

22 48
Resteverwertung - 4 leckere Tipps

Resteverwertung - 4 leckere Tipps

12 2

Seife anhängen

13 27

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti