Resteverwertung für angefangenen Frischkäse

Angefangenen Frischkäse als Dip lecker verwerten

Ich hatte von Silvester noch Reste von drei angefangene Packungen Frischkäse (verschiedene Sorten, für die Spießchen) im . Und aus Erfahrung weiß ich, dass diese sich nicht lange halten im Kühlschrank. Zum drin liegen lassen und danach wegschmeißen waren sie mir zu schade...

Also habe ich sie pro Sorte mit ein paar Löffeln Magerquark und etwas Naturjoghurt und Gewürzen verfeinert und ein paar Kartoffeln dazu gekocht und schon war ein leckeres Mittagessen fertig.

Diese "Dips" schmecken auch lecker zu Brotchips (gesündere Alternative zu Taccos und Co.) z.B. den Rest Meerrettich Frischkäse mit 4 großen Löffeln Magerquark und etwas Pfeffer und TK Kräuter / frischen Kräutern vermischen und abschmecken.

oder den Rest vom "Scharfen" Frischkäse mit 4 großen Löffeln Magerquark und ein Spritzer Tabasco und einem Löffel Ketschup abschmecken.

Wen der Dip mal etwas "flüssiger" sein soll, einfach etwas Milch oder Naturjoghurt dazugeben.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Delikatess-Gürkchen selber machen
Nächster Tipp
Scharfe Pfeffersoße zu Steaks & Co aus Resten
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Thunfisch-Frischkäse Dip mit Oliven
13 18
Käsekuchen-Muffins
20 5
Schinken-Frischkäse-Soße
2 1
Frühstückshappen für Kita und Schule
Frühstückshappen für Kita und Schule
9 8
Dips für Gemüsesticks aus Frischkäse und Pul Biber
1 2
18 Kommentare
Dasbinich
1
hört sich lecker an. Bei mir im Kühlschrank hab ich auch öfters angefangene Frischkäse. Ist eine gute Idee , abwechslung ins Essen zu bringen !
5.1.13, 15:41 Uhr
Dabei seit 9.10.12
2
Ich verwende angefangenen Frischkäse statt Sahne zum Verfeinern von Soßen. Das geht nicht nur mit dem weissen, sondern auch gewürzte Sorten geben oft noch den letzten Kick.
5.1.13, 16:01 Uhr
Dabei seit 13.12.11
mopsfideles Alpha-Tierchen
3
@mausib72: Mach ich auch! :o))
5.1.13, 20:19 Uhr
xldeluxe
4
Genau: Frischkäse gebe ich in Cremesuppen, zum Rührei, in Geschnetzeltes vom Schwein, zu Putenfleisch, über Nudeln oder einfach zu gekochtem Gemüse als Soße. Ich verwerte auch Fertigsoßen in Flaschen ähnlich - gerade so wie es passt.
Aber der Tipp ist gut: Bestimmt super lecker und cremig zu Kartoffeln.
6.1.13, 00:11 Uhr
Dabei seit 23.7.08
radfahrender Besen-Ginster
5
Frischkäse bleibt bei uns selten über, aber wenn wir mal zu viel davon haben sollten:
Mit frischgepressten Orangensaft vermischen, Gelantine auflösen, untergeben kaltstellen und fertigist das Dessert.

Mit frischen Kräuter vermischen, in Championköpfe füllen und grillten / überbacken.

oder einfach als Butterersatz verwenden.
6.1.13, 09:07 Uhr
Dabei seit 24.11.09
Chill-Kröte
6
Guter Tipp, chrissyabg! Und, ich mache es auch wie Eifelgold, statt Butter esse ich wahnsinnig gerne Frischkäse auf Toast und dann einen Klecks Marmelade drauf, mmmhhh, schmeckt wie Kuchen :) In hellen Soßen kommt bei mir immer Frischkäse rein, wird dadurch richtig sämig.
6.1.13, 23:10 Uhr
Dabei seit 12.7.10
7
@ mausib72 und mops das mache ich auch ebenso wie ihr schon lange,
7.1.13, 08:57 Uhr
Dabei seit 13.6.07
Frohnatur
8
Frischkäse kommt bei mir auch gerne in Soßen, wenn er nicht auf Brot und Brötchen lndet. Ist ideal für schnelle Nudelsoßen:
Zwiebeln glasig dünsten, TK-Gemüse nach Belieben dazu, Brühe dazu, gar köcheln, pürieren, Frischkäse untermixen, abschmecken und fertig ist eine schnelle Soße, während die Nudeln gar kochen.
9.1.13, 14:00 Uhr
Dabei seit 9.1.17
9
😋 Ich friere Frischkäse immer ein…
9.1.17, 08:29 Uhr
Dabei seit 16.1.11
10
@Backoefele: 

Esse ich auch sehr gern am liebsten mit Meersalz und dann bissl Orangen Marmelade darauf😋 . Könnt ich mich reinsetzen😘
9.1.17, 10:14 Uhr
Dabei seit 12.8.12
11
Ich mache oft statt Yoghurt-Dressing  für Salat ein normales Dressing aus Essig,
Öl, Zwiebel, Salz Pfeffer, Kräuter, evtl Maggi und verändere dies mit
vorhandenem Frischkäse. Geht mit allen Sorten je nach Salat und Appetit.
 Probierts mal aus ist sehr lecker
9.1.17, 11:07 Uhr
Dabei seit 16.12.13
12
Bei mir bleibt kein Frischkäse übrig , ich nehm ihn zu allem was an Sosse kommt , auch als Brotaufstrich , statt Butter sehr gut !!
9.1.17, 13:15 Uhr
ilka1
13
Vom einfrieren möchte ich sehr abraten, da er dann krümelig wird und nicht mehr cremig ist. Ich bin ein grosser Freund vom tiefkühlen, aber mit Frischkäse habe ich wirklich schlechte Erfahrungen gemacht.
9.1.17, 14:03 Uhr
Dabei seit 5.8.12
14
Die Idee Frischkäse als Dip aufzupeppen oder auch Saucen zuzugeben, finde ich spitze und allemal besser als fortzuwerfen. 

Könnte man den auch  einer Suppe zugeben? Ich stelle mir das auch noch würzig vor.
9.1.17, 16:37 Uhr
Dabei seit 12.8.12
15
@bollina: Frischkäse passt in jede Cremesuppe. Vor ein paar Tagen, habe ich auf ein beidseitig angebratenes Putenschnitzel Kräuterfrischkäse obendrauf gegeben 3min. Deckel auf die Pfanne dann nur noch Salat und Pommes oder Kroketten dazu. War ein schnelles schmackhaftes Essen.
9.1.17, 16:55 Uhr
Dabei seit 5.8.12
16
@waage191045: 

Danke für deine schnelle Antwort. Ich habe noch Frischkäse zu Hause und werde das ausprobieren.
9.1.17, 17:24 Uhr
Dabei seit 12.8.12
17
@bollina: bin mir sicher es wird Dir schmecken.
9.1.17, 17:45 Uhr
Dabei seit 16.1.11
18
Wenn ihr zum Rest Frischkäse noch ein bisschen Blauschimmel habt könnt ihr lecker Paprika damit füllen. Schmeckt super.😜
9.1.17, 21:28 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen