Rock oder Hose geht nicht zu - Zopfgummi hilft bis die Diät wirkt

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Man hat zugenommen und der Lieblingsrock oder -hose lässt sich nicht schließen, selbst wenn man den Bauch einzieht bis man blau wird.

Hier ist eine Hilfe, wie man das schöne Teil noch anziehen kann, bis man durch Diät und sportliche Maßnahmen wieder 3 Kilo runter hat :

Einfach einen Zopfgummi aus dem Modeschmuckladen halb durch das Knopfloch ziehen , den unteren Teil drüber legen und die erste Hälfte durchziehen. Jetzt hat man eine feste, aber elastische Schlaufe, mit der man den Knopf bequem schließen kann. Das obere Stückchen Reißverschluss bleibt offen.

Natürlich sieht ein langes Oberteil über Rock oder Hose dazu besser aus.

Das ist nur eine Notlösung, an die man sich nicht gewöhnen sollte! Sonst braucht man ständig größere Zopfgummis!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
11.2.11, 22:29
Man kann den Gummi auch einfach nur doppelt durchs Knopfloch fädeln und dann beide Schlaufen über den Hosenknopf ziehen.
So habe ich es vor vielen Jahren in den ersten Schwangerschaftsmonaten gemacht.

Ellabertas Version lässt Raum für weitere Zunahmen. ;-)
#2 Pumukel77
11.2.11, 22:31
So hab ich das gemacht als ich schwanger war, bis die Umstandsklamotten wirklich passten. Funktioniert gut.
#3
12.2.11, 09:25
Man(n) und Frau muss sich nur zu helfen wissen. Daumen hoch!
#4
12.2.11, 10:19
Guter Tipp bis der Winterspeck wieder weg ist.
1
#5
12.2.11, 16:52
Und fürs Abspecken nach dem Winter ein Tipp: Ich hab mir einfach die Rezepte aus dem Vidavidadiätprogramm ausgedruckt, die a l l e n in der Familie schmecken. Da gibts ´ne große Liste mit Kalorienangabe. So 1500 kcal pro Tag geht ganz gut. Nun habe ich mein individuelles Familien- Kochbuch zum Abnehmen. Ade, Hosenknopflochgummi, bis zum nächsten Sündenspeck.
1
#6
12.2.11, 19:19
Nicht neu, aber passt gerade so gut....was sind Kalorien?
"Fiese Tierchen, die nachts im Kleiderschrank heimlich die Klamotten enger nähen!"
Ich hab die auch im Schrank....*seufz
Danke nochmal für die Erinnerung:-). Aus schwangeren Zeiten kenn ich das auch....
#7
13.2.11, 10:16
oh... das prktiziere ich schon seit meiner jugend *lach*
bin aber auf ein guten weg ohne zopfgummi auszukommen.
#8
13.2.11, 14:31
Was für eine einfache, effektive Idee....super!!!! :o)
Bin allerdings auch heilfroh, wenn ich das Zopfgummi wieder ausschließlich für die Frisur benutzen kann ;o))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen