Strumpfhose klebt am Rock oder der Hose, was hilft?

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Wenn noch genügend Zeit ist, die einmal per Hand mit Weichspüler durchwaschen. Wenn's akut ist: mit Bodylotion oder Handcreme die ANGEZOGENE Strumpfhose einreiben wo es "klebt". Hält bis zur nächsten Wäsche. Durch die Creme ist die Strumpfhose nicht mehr statisch aufgeladen. Vorsicht: nicht zuviel nehmen, sonst sieht man's.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

4 Kommentare

1
Ich war immer der Meinung und habe die Erfahrung gemacht, dass die Strümpfe nur an Oberbekleidung kleben, wenn die auch nur aus synthetischem Stoff - wie Polyester - ist. Kaufe daher nie mehr lange Hosen aus reinem Polyester. Trotzdem ein Versuch wert dieser Tipp!
28.1.10, 23:41
Icki
2
Ich habe das Problem mit einer Baumwollstrumpfhose und einem Cord-Rock... eigentlich denke ich, da solle nichts statisch sein. Aber versuchen werde ichs mal.
29.1.10, 10:17
3
Probieren sie mal ,wenn die Struempfe angezogen sind,
spruehen sie Hairspray , darauf ganz leicht und dann die Innenseite der langen Hose oder Rock, es ist nicht klebend, aber es hilft 100%ig.
Es macht auch keinen Schaden an der Haut oder an der Kleidung.
1.4.11, 17:07
4
Ich habe einen schicken,  neuen Blazer und nun klebt er auf dem schicken Pulli aus Elastan.
Hilfe, kann ich ihn auch von innen mit Haarspray besprühen ?  Blazer ist aus dem neuen leichten Lederimitat.
10.1.18, 17:31

Tipp kommentieren

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter