Festliches Anstoßen ohne Alkohol
Festliches Anstoßen ohne Alkohol
Gewinne ein XXL-Paket von Jörg Geiger

Rotkohl (Blaukraut) mariniert

Rotkohl mariniert (ohne Fett)

Zutaten

  • 1 kleiner Rotkohl
  • 3-4 Äpfel je nach Größe
  • 1 L Orangensaft (am besten frisch gepresst oder gekaufter mit Fruchtfleisch)
  • 1 kleines Glas Zitronensaft
  • etwas Salz
  • brauner Rohrzucker
  • Rotwein

Zubereitung

Rotkohl und Äpfel fein geraspelt und mit etwas Salz im Orangen- und Zitronensaft (am besten im Gefrierbeutel) 4-5 Tage marinieren.

Den Gefrierbeutel täglich wenden. Den Kohl auf ein Sieb geben und die Marinade auffangen. Rohrzucker im karamellisieren und mit Rotwein ablöschen. Den Kohl zufügen und etwas Marinade zugeben.

Der Kohl bekommt eine glänzend rote Farbe und passt hervorragend als feine (fettfreie) Beilage.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Lauchstangen überbacken
Nächstes Rezept
Tomatenpfanne: Menemen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Rotkohl oder Blaukraut 2
Rotkohl oder Blaukraut 2
7 3
Fleisch und Fisch einfach marinieren
Fleisch und Fisch einfach marinieren
27 5
Marinieren in Press-Boxen
77 6
Würzige Kräuterpaste zum Marinieren und Braten
Würzige Kräuterpaste zum Marinieren und Braten
25 12
8 Kommentare

Rezept online aufrufen