Rotweinfleck entfernen mit Natriumdithionit

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein lange eingetrockneter Rotweinfleck ging schließlich (nachdem ich alle hier aufgeführten Hausmittel erfolglos ausprobiert hatte!) mit "Power-Entfärber extra Stark" von Heitmann (aus dem DM-Markt) weg. Inhaltsstoff ist Natriumdithionit, der macht sogar alte Rotweinflecken platt... aber natürlich ganz wichtig: es ist ein Entfärber, also bitte unbedingt nur bei weissen Stoffen anwenden!

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
23.11.11, 15:54
Für weiße Stoffe nehm ich immer Chlorreiniger. Der hat schon alles weggekriegt.
#2
13.11.14, 15:07
ich hab einen ganz fiesen, riesengrossen rotweinfleck auf meinem boden (pvc), ich bekomm den weder mit fleckensalz, noch mit rasierschaum und anderen mitteln weg, er ist bis jetzt nur blau geworden. Der fleck ist mittlerweile auch gut 2 Wochen alt. Jemand eine kostengünstige idee, wie ich den wegbekomme?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen