Saatgut ernten: Jetzt Blütenschönheiten fürs nächste Jahr finden

Blühender Kornblumen-Mix in der Phase Saatgut bildend.
9
Lieblingstipp der Redaktion

Wer ein wenig Guerilla Guardening betreiben will oder den eigenen Garten mit Wiesenblumen bereichern, kann jetzt auf Flächen mit Wildblumen fündig werden oder im eigenen Garten nach Saatgut sehen. 

Wir sind zwar schon spät dran, aber die Möglichkeit, für eine Aussaat im Frühjahr Blumensamen zu sammeln, ist noch nicht Vergangenheit. 

Derzeit sind Cosmea, Kornblumen, Stockmalven und andere immer noch dabei, ihre Samen eigenständig zu verteilen. Wer die braun gewordenen Blütenköpfe untersucht, stößt auf leere Blütenstände, aber auch in letzter Minute geht doch noch was.

Hier die derzeit noch aktiven Aussamer in ihren unterschiedlichen Samenformen

Saatgut Blumen

Fündig wird man derzeit noch bei folgenden Wiesenblumen. Hier die Kandidaten:

Kornblumen: 

Sie haben in ihrem weißen Pelz noch kleine Fallschirmchen versammelt, sind aber weitgehend schon ausgesamt.

Kornblume bildet Samen aus, ist aber noch nicht flugfähig.

Kornblumensamen finden ist eine kleine Wissenschaft. Man muss genau hinsehen, damit man Kornblumensamen erkennen kann.

Kornblumensamen ist ausgebildet und erntebereit.

Stockmalven:

Sie bewahren von der Blüte kleine braune Kringel auf. 

Die Stockmalven bewahren von der Blüte kleine braune Kringel als Samen auf.

Cosmea:

Blühende Cosmea:

Die Cosmea bildet einen stachelige filigrane Igelkugel aus. Kaum zu glauben, dass sie mal das violette Prachtstück war wie auf Bild 4. 

Cosmea beim Saatgut ausbringen: Die Cosmea bildet eine stachelige filigrane Igelkugel aus. Kaum zu glauben, dass sie mal das violette Prachtstück war wie auf Bild 4.

Jungfer im Grünen:

Erlebt ihren zweiten Frühling als Samenkapsel mit filigranen Fäden umgeben wie ein kleines Kunstwerk und rascheln vielversprechend, wenn man sie bewegt. 

Die Jungfer im Grünen erlebt ihren zweiten Frühling als Samenkapsel mit filigranen Fäden umgeben wie ein kleines Kunstwerk und rascheln vielversprechend, wenn man sie bewegt.

Mohnblumenkapseln:

Auch Klatschmohn oder Türkischer Mohn könnte noch raschelnde Samenkapseln bereithalten, treiben aber in manchen Fällen erst im zweiten Jahr aus. 

Auch Klatschmohn oder Türkischer Mohn könnte noch raschelnde Samenkapseln bereithalten, treiben aber in manchen Fällen erst im zweiten Jahr aus.

Zieht man im August zum Saatgutsammeln los, erwischt man die Phase, in der die Samen sich erst bilden. Zwar ist die Verwandlung in die Aussaatphase die unattraktivste Zeit der Pflanze. Die Schönheit der Samenkapseln von Mohn und Jungfer im Grünen lassen sie in Blumensträußen besonders exklusiv aussehen.  

Ringelblume (Calendula officinalis):

Auch dieses Saatgut der Ringelblume dürfte auch nach einigen Regengüssen noch an den Pflanzen anzutreffen sein. Ursprünglich orange blühend, bildet die Ringelblume diese fast halbrund gebogenen Samen aus. 

Aussaatphase der ursprünglich orange blühenden Ringelblume.

Viel Erfolg und keinesfalls mehr lange warten! 

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

6 Kommentare

Ähnliche Tipps

Saatgut trocknen - Nylonstrumpf als Saatgutbehälter
Saatgut trocknen - Nylonstrumpf als Saatgutbehälter
7 4
Frühstücksbeutel als Samentütchen
Frühstücksbeutel als Samentütchen
10 6
Frisches Saatgut keimt besser
Frisches Saatgut keimt besser
5 3
Leere Cremedose wiederverwenden: für Saatgut
Leere Cremedose wiederverwenden: für Saatgut
7 2

Kostenloser Newsletter