Salsasalat

Salsa-Salat zum Grillen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Nachdem ich bei einem spontanen Grillen nicht viel Salat im Kühlschrank hatte, aber ein paar Tomaten und Minigurken vom Balkon, bin ich auf die Idee gekommen, daraus einen Salat zu zaubern.

Das Ergebnis hat alle überrascht. Seitdem ist er fester Bestandteil unserer Grilltradition.

Zutaten für 4 Personen

  • 3 - 4 große Tomaten in ca. 1 cm großen Würfeln
  • 1 Salatgurke, ebenso gewürfelt
  • 1 rote Paprikaschote, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • Basilikumblätter gehackt
  • heller Essig
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Tomatenketchup, Olivenöl

Zubereitung

Die Bestandteile werden in einer Schüssel gemischt und gut abgeschmeckt. Ich bevorzuge dazu etwas mehr Ketchup und dafür weniger Essig.

 Der Salat kann gut vorbereitet werden, da er durch längeres Ziehen noch an Geschmack gewinnt. Er hält sich auch im Kühlschrank noch sehr gut bis zum nächsten Tag.

Mögliche Variationen sind

  • statt Basilikum: Minze oder Petersilie
  • statt Gurke: Zucchini roh
  • mit Schinken- oder auch Schafskäsewürfel mischen

Er schmeckt auch ganz einfach mit getoastetem Weißbrot zu einer schönen Flasche Wein als Snack.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


2
#1
13.8.15, 16:50
Das ist eine Variante vom Schopska-Salat....sehr lecker
#2
13.8.15, 19:05
@Theki: bei Schopskasalat ist aber Schafskäse ein Muss.
1
#3
13.8.15, 19:37
Stimmt, deshalb ja eine Variante.
#4
14.8.15, 10:05
Das Rezept klingt sehr lecker - danke!
#5 michelleh
18.8.15, 09:54
So etwas Ähnliches kenne ich auch und zwar mit Texikana-Salsa-Sauce (Fertigprodukt, Flasche) als Dressing. Die ist dann auch etwas scharf.
#6
23.2.16, 11:04
Wow, auf so einen ausgefallenen Salat wäre ich niiiie gekommen! ;-)
#7
23.2.16, 11:32
wir probiert dein salat
#8
23.2.16, 12:48
Lisane: ich wollte dir eigentlich 4 Sternen geben !!Das System ist einfach nicht das Ideale!
Es ist nicht das erste Mal daß es mir passiert! :'(

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen