Salzgurken-Gemüsesuppe

Zum Schluss wird die Salzgurken-Gemüsesuppe mit Sahne verfeinert und abschmeckt. Dann kann das Süppchen genossen werden.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

 

Zutaten

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 4 große Möhren
  • 1 Glas Salzdillgurken
  • Fleischbrühwürfel o.ä. für ca. 2,5 Liter Flüssigkeit
  • 2 Liter Wasser
  • 1 Becher Sahne
  • 60 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • g Brühe oder Maggi zum Abschmecken

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, Karotten bürsten und in Würfel schneiden.
  2. Gemüse in einem großen mit 2 Liter Wasser und Fleischbrühe für 2,5 Liter Wasser kochen
  3. . In der Zwischenzeit Salzgurken in Würfel schneiden.
  4. Wenn das Gemüse fast gar gekocht ist, die Salzgurkenwürfel mit dem Salzgurkenwasser (Gurkenwasser aus dem Glas vorsichtig herausgießen. Es können dabei ruhig einige Teile des Dills dabeisein. Die restlichen Gewürze aus dem Gurkenglas bitte entsorgen) hinzufügen und aufkochen.
  5. Die Butter in einer Pfanne auslassen, mit dem Mehl und solange einbrennen, bis die Masse gelb-bräunlich aussieht. Das Ganze in die köchelnde Suppe gießen und aufkochen lassen. Zum Schluss die Suppe mit der Sahne verfeinern und abschmecken. (Suppe schmeckt aber auch ohne die Sahne sehr gut.)
Voriges Rezept
Milchsuppe mit Klöschen
Nächstes Rezept
Scharfe Hack-Gemüse-Suppe
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

4,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Saures Kartoffelgemüse mit Salzgurken
8 3
Einlage in Gemüsesuppe - Grießnocken mit Käse
Einlage in Gemüsesuppe - Grießnocken mit Käse
17 9
24-Stunden-Salzgurken
24-Stunden-Salzgurken
199 2
Gläser ganz leicht öffnen
Gläser ganz leicht öffnen
114 110

7 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter