Sardinen mit Polenta und Backgemüse
5

Sardinen mit Polenta und Backgemüse

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Ein Hauptgericht, das nach Sommer und Meer schmeckt und zu dieser trüben Jahreszeit die Vorfreude auf den nächsten Urlaub steigert.

Für 4 Personen wird Folgendes benötigt:

Zutaten

  • Ca. 700 g Sardinen
  • 1/2 Packung Rucolasalat
  • 100 g Polenta (Maisgrieß)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zweig Kirschtomaten
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 5-6 EL Reismehl (oder Mehl und 1/2 TL Backpulver)
  • Einige Scheiben Zitrone
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Zwiebel
  • Petersilie (ich hatte glatte)
  • Salz, Pfeffer, Zitronengras (Pulver), Dillspitzen
  • Öl für die Pfanne

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe (Instant oder Würfel) wird aufgekocht und Polenta hineingerührt. Auf ganz kleiner Stufe ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Die Knoblauchzehen und die Zwiebeln schälen und klein hacken, den Fenchel putzen und dabei das Grün zur Seite legen.
  3. Rucola waschen und trocken schleudern.
  4. Zwiebeln, Knoblauch, in feine Streifen geschnittener Fenchel, Petersilie und den Zweig Strauchtomaten mit Salz und Pfeffer würzen, in eine leicht geölte Auflaufform geben und ca. 15-20 Minuten grillen. Evtl. etwas Brühe oder Wein dazugeben.
  5. Die Sardinen werden gewaschen und gesäubert: Ich entferne dazu Kopf und Schwanz, entnehme die Innereien und den Darm (dünner schwarzer Streifen), Flossen lassen sich leicht herausziehen.
  6. Die gesäuberten Filets trocken tupfen und in mit den Gewürzen gewürztem Reismehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen.
  7. Reichlich Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Sardinen darin unter Wenden frittieren.
  8. Der Rucola wird nun unter die heiße Polenta gerührt und auf einem Teller mit dem Backgemüse und den Sardinen angerichtet.

Einige Zitronenscheiben dazulegen.

Guten Appetit

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


1
#1
13.11.14, 18:24
Genau mein Geschmack, gespeichert und Daumen hoch...
2
#2 jb70
13.11.14, 19:13
Bei den Temperaturen liegen ja auch die Urlaubsgegefühle weit näher als vorweihnachtliche Stimmung ;-)....

Ich würd' auf diesem Teller nichts liegen lassen - ausnahmslos köstlich!
#3
13.11.14, 23:49
Super lecker sieht das wieder aus, den Fenchel weglassen und verspeisen (würg ich hasse Fenchel)
#4
13.11.14, 23:58
Hört sich lecker an. Allerdings werde ich die Sardinen weglassen. Ich kann keinen Fisch essen.
2
#5 jb70
14.11.14, 08:13
glucke1980 :
Ich hab' Dir mal den roten Daumen entfernt ;-) .
Fenchel ist so eine Sache :
Entweder man liebt ihn, oder man kriegt ihn gar nicht runter.
Letzteres ist wahrscheinlich häufiger der Fall ;-) .
Ist aber auch ein (zwar sehr gesundes) Gemüse, bei dem es ganz stark auf die Art der Zubereitung ankommt.
Versuch' ihn mal mit etwas Senf und Orangensaft/filets, gedünstet oder als Salat....
Vielleicht werdet ihr dann doch noch Freunde - der Fenchel und Du ;--)).
#6
14.11.14, 12:39
@jb70: das is lieb danke, wahrscheinlich war das jemand, der Fenchelfan ist :)))

Nein ich mag den Geruch und Geschmack nicht, wir werden keine Freunde mehr haha obwohl er gesund ist, ich weiß.
Dafür esse ich fast jedes andere Gemüse ;)
2
#7 marasu
14.11.14, 12:54
@glucke1980:
der Fenchel läßt sich bestimmt durch Zucchini, Brokkoli oder Lauch ersetzen. Auch Melanzani kann ich mir gut vorstellen, oder Chicoree oder ..... !
#8 jb70
14.11.14, 12:58
glucke1980 :
Ok ;-), ich seh' schon, das wird nix mehr mit euch Beiden - haha .

Es hat ja auch fast jeder Mensch gegen das Eine oder Andere eine Abneigung.
Bei mir sind's Nierndl, mit denen kann man mich jagen ! ;-))
#9
14.11.14, 14:32
Lecker, gebratene Sardinen! Muss mal wieder eine Schale kaufen, aus der TK-Truhe.

Polenta muss für mich nicht sein, ein frisches Baguette aus ungesundem Weißmehl ziehe ich vor. Aber es lasse sich niemand davon abhalten, es mal zu probieren.

Im Tipp ist von "Filets" die Rede - Du wirst, xldeluxe, doch nicht im Ernst die Mittelgräten vor dem Braten entfernen?
1
#10
14.11.14, 15:00
@marasu: genau, das alles esse ich sehr gerne.
#11
14.11.14, 15:01
@jb70: oh ja mich kann man mit Nierndl auch jagen, mag ich auch nicht.
1
#12
15.11.14, 12:01
Soll ich jetzt mal aufzählen, was ich alles nicht mag? Dann kriege ich auch ein paar rote Daumen!
Allerdings mag ich fast alles. Fenchel habe ich einmal selbst zubereitet, da fand ich ihn schrecklich. Vor einem Jahr habe ich welchen in einem Lokal gegessen, da schmeckte er mir sehr gut. Es kommt wohl tatsächlich auf die Art der Zubereitung an.
Das vorgestellte Gericht sieht übrigens sehr lecker aus!
#13 xldeluxe
15.11.14, 12:37
@Maeusel:

Das ist aber mutig:

Im Restaurant etwas bestellen, was man eigentlich nicht mag :-)

Gut, dass Du es gewagt hast, denn nun bleibt Fenchel Dir nicht in schlechter Erinnerung.
#14 jb70
15.11.14, 13:27
xldeluxe :
Nachdem wir jetzt mit vereinten Kräften den Teller leergeputzt haben - hätt' ich genau DEN gern !!
Am Besten in 8facher Ausführung,bitte :-)).
Verrate mir doch bitte, wo Du dieses Geschirr gekauft hast !
1
#15
15.11.14, 13:37
@xldeluxe: Nein, ich habe es nicht gewagt, mir Fenchel zu bestellen, so mutig bin ich nicht. Beziehungsweise, ich wäre nicht das Risiko eingegangen, mir den Spaß am schönen Abend zu verderben. Wir waren mit einer größeren Gruppe in diesem Lokal, und da haben wir ein "Überraschungsessen" bekommen, 6 oder 7 Gänge, jeweils nur kleine Portionen, aber alle superlecker. Und bei dem einen Gang war eben auch Fenchel dabei.
Dein Teller gefällt mir übrigens auch gut!
1
#16 xldeluxe
15.11.14, 13:53
@jb70:

Den habe ich erst kürzlich aus einem Nachlass bekommen.....

Meine "Küchentippdeko" kaufe ich auf Flohmärkten und in Secondhandshops.

Sie kosten so gut wie nichts und wenn doch, also so bei zwei Euro, gehe ich schon mal in mich, ob ich das wirklich brauche ;--)
1
#17 jb70
15.11.14, 14:40
xldeluxe :
Ach schade - ich finde den nämlich ausgesprochen schön !
Paßt natürlich wieder exakt zum mediterranen Gericht. ;-).....

Mit etwas Glück und der richtigen Nase findet man auf Flohmärkten wirklich wahre Schätze !
1
#18 xldeluxe
15.11.14, 15:56
@jb70:

Schau mal den link von Ebay an : Fast die gleichen Teller und gleich 4!

3 Tage hast du noch Zeit zum Bieten:

www.ebay.de/itm/Wandteller-4-Keramik-handgemalt-Fische-Meerestiere-Reisemitbringsel-/201216174028?pt=Porzellan_Keramik&hash=item2ed96b27cc
#19 jb70
15.11.14, 22:35
xldeluxe :
Danke Dir !!! Muß ich mir gleich anschauen :-D
#20 xldeluxe
16.11.14, 00:51
@jb70:

Ist leider nur einer......sehr irreführender Anzeigentitel :-(
#21 jb70
16.11.14, 08:47
xldeluxe :
Macht nix, trotzdem Danke :-).
Du hast mich aber auf eine Idee gebracht - wahrscheinlich stehen die Chancen gut, im nächsten Urlaub etwas in der Art zu finden :-D .

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen