Sauerkraut nicht in der Plastiktüte des Händlers lassen. Die Säure des Krauts kann giftige Stoffe aus dem Plastik freisetzen. Diese zerstören wichtige Vitamine, und das Sauerkraut verliert seinen Geschmack.

Sauerkraut verträgt sich nicht mit Plastik

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Lose gekauftes Sauerkraut nicht in der Plastiktüte des Händlers lassen. Die Säure des Krauts kann giftige Stoffe aus dem Plastik freisetzen. Diese zerstören wichtige Vitamine, und das Sauerkraut verliert seinen Geschmack. Deshalb in Glas oder Porzelan umfüllen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 günter
20.2.05, 17:31
Und wie ist es mit Tupper ? Ich habe bisher gute Erfahrung beim Aufbewahren mit gekochtem Sauerkraut.
1
#2 Dagmarbeate
20.2.05, 17:57
der gekochte Sauerkraut hat nichtmehr so viel säure. Daher kann man das gekochte Sauerkraut ohne Bedenken in Plastik halten
#3
10.7.05, 14:50
und woher weißt du das liebe dagmarbeate?
#4
12.3.06, 21:34
"der gekochte Sauerkraut hat nichtmehr so viel säure. Daher kann man das gekochte Sauerkraut ohne Bedenken in Plastik halten"

Irrtum. Das Kochen ändert nichts am Säuregehalt.
1
#5
16.4.12, 12:54
Kunststoffbeutel/tüten kann man nicht mit Kunststoffbehältern, wie z.B. Tupper, vergleichen. Es ist zwar beides Kunststoff, aber eine ganz andere Zusammensetzung. Tupper o.Ä. eignet sich hervorragend!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen