Schals ü bersichtlich aufbewahren

Schals übersichtlich aufbewahren

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer viele (Seiden-)schals hat, kann sie übersichtlich aufbewahren, indem man Plastikringe für Duschvorhänge auf einen Kleiderbügel mit Steg auffädelt.

Dann die Schals durch die Ringe ziehen. Schnell raus, schnell reingefädelt. Mit transparenten Ringen siehts am dekorativsten aus.

Von
Eingestellt am

37 Kommentare


#1
22.8.13, 20:13
Das versteh ich nicht. Wie kann man denn die Ringe auf den Steg auffädeln? Der ist doch fest mit dem Kleiderbügel verbunden. Oder denk ich jetzt an die falsche Sorte Kleiderbügel?
2
#2
22.8.13, 20:22
Die Duschvorhangringe kann man aufmachen, sonst könnte man sie ja auch nicht auf die Stange für den Duschvorhang fädeln.

Das ist so ein Schnappverschluss wie bei den kleinen Vorhangringchen für die Gardinen.
#3
22.8.13, 20:34
@wattebällchen: Haha - so rum hab ich gar nicht gedacht. Durch das Wort "auffädeln" war ich irgendwie auf der falschen Schiene. Aber klar, Du hast natürlich recht. Danke für den geistigen Schubs! :D
#4 peggy
22.8.13, 20:34
hallo Wattebällchen, dein Tipp gefällt mir,
aber meine Duschvorhangringe wurden einfach über die Stange geschoben, da läßt sich nichts aufmachen.
Eine kleine Öffnung an den Ringen ist nur,
um den Vorhang mit den Ösen einzufädeln.Meinst du diese? wenn ja, muß es aber ein sehr schmaler Steg sein.

Ich habe aber noch Holzkleiderbügel, da ist der Steg nur angetackert, das läßt sich leicht lösen , die Ringe rauf und wieder in die alten Löcher gesteckt, das müßte gehen.

Der Tipp ansich ist nämlich richtig gut.
#5 zuckerkringel
22.8.13, 21:12
Wenn man nur Seidenschals hat, super - aber ich habe Schals aus Seide, Viskose, Wolle, Baumwolle, usw.... da ist das nichts wegen der unterschiedlichen Dicke, leiderleider - denn der Tipp gefällt mir gut.
#6 Dora
22.8.13, 21:28
@peggy: geht leider nicht bei Holzkleiderbügeln. Wenn der Steg einmal ab ist, geht er nicht wieder festzumachen.
#7 peggy
22.8.13, 21:47
@Dora: ich glaube du hast Recht.
Ab gingen die Stege ganz gut, aber ob sie sich zurückdrücken lassen, das muß ich erst ausprobieren. Für eine Hose würden sie nicht halten aber für kleine Tücher und Schals, dachte, das könnte noch klappen.
#8 xldeluxe
22.8.13, 21:52
Ich habe mehrere "fertig gekaufte" Systeme (je 1 Euro im Euroladen, samtbezogen), die ähnlich sind:

Ein Kleiderbügelhaken, darunter 2 Reihen Ringe: Oben 6, dann 4, dann 2
Dort hindurch kann man die Tücher ziehen.

Mit den Duschvorhangringen stelle ich mir das genauso vor: Sie sind ja ziemlich biegsam, da sie ja auch irgendwie an die dicke Duschstange müssen und können auch gut an einem Halter für Küchenutensilien wie Schöpflöffel etc. an der Schrankinnentür angebracht werden.

Ich mag die Idee! Habe alle meine Tücher (keine Seidentücher) daran hängen - und das sind nicht wenige.
#9 Dora
22.8.13, 21:54
@peggy: mir ist es jedenfalls noch nie geglückt.
Eventuell, wenn man einen Tacker hat, dann neu tackern vielleicht. Es gibt ja so große Tacker für Polsterungen oder ähnliches.
#10
22.8.13, 22:06
Super Tipp :) wird bei mir schon lange so ähnlich durchgeführt. Ich habe dafür meine Creolen (Ohrringe) die ich sowieso nicht mehr trage zweckentfremdet, mit Wolle umwickelt und auf den Kleiderbügel gehängt.
Deswegen: Daumen hoch!
4
#11 xldeluxe
22.8.13, 23:39
In Euroläden wie TEDI gibt es Duschvorhänge mit 20 biegsamen und offenen Ringen für 2 Euro - lohnt sich also, zuzugreifen.

Den Duschvorhang benutze ich als Abdeckungen im Garten (Tisch usw.) oder lagere ihn erstmal "für spätere Zwecke" ;-)

Immer noch besser, als im Baumarkt nur Ringe für viel Geld zu kaufen!!!
#12
23.8.13, 08:19
@xldeluxe:

Danke für die Ergänzung zu meinem Tipp.

@an alle:
Am besten gehts mit so billigen Plastikkleiderbügeln, die die Geschäfte oft wegwerfen oder zur Kleidung dazupacken. Da ist der Steg nicht so dick.

(Holzbügel würde ich wegen der Gefahr, dass sich in einem Seidenschal ein Faden zieht, nicht nehmen.)

Die sind auch ideal, wenn ich Socken rauswasche. Die klammre ich dann an den Steg. (@ Zuckerkringel : Versuche das auch mal mit deinen dickeren Schals). Dicke Socken hänge ich einfach drüber.
Waschen mach ich meist geschwind unter der Dusche (mit Duschgel). Und es kann alles gut abtropfen.

PS:
Wie habt ihr es geschafft, eure Avatare reinzukriegen ? Mein voriger wurde auf einmal gelöscht, wie bei so vielen. Und man konnte nur die von "Mutti" nehmen. Da waren dann auf einmal ganz viele mit demselben Avatar und man konnte sich nicht mehr richtig orientieren.
#13 marasu
23.8.13, 08:27
Ich würde einen Holzkleiderbügel nehmen und die Duschvorhang-Ringe mit kleinen Bändchen befestigen, da rutschen die dann auch nicht hin und her, der Schal hat gut Platz im Duschring und läßt sich auf einen Schwupps herausziehen.
@wattebällchen: Dein Tipp gefällt mir.
#14 marasu
23.8.13, 08:30
@wattebällchen: wir haben doch auch nur die Avatare, die fM bereitstellt - find ich auch schade!
#15 Dora
23.8.13, 08:39
@wattebällchen: deinen vorherigen Avatar fand ich auch viel schöner :-)
#16
23.8.13, 08:43
@Dora:

Nicht wahr , mein Tatütata war doch niedlich und passt so gut ....
#17
23.8.13, 09:15
Übrigens:
Es gibt solche Schalkleiderbügel auch fertig zu kaufen.
Das sind dicke lackierte Holzkleiderbügel (so richtige Designerstücke) mit großen Löchern im Holz.
Meine Tante hat solche. Kosten aber eine Stange Geld ...
#18 Dora
23.8.13, 11:13
@wattebällchen: das hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich immer gefragt, wie das wohl geht? :-)

Dafür hast du einen roten Daumen kassiert und ich fraaaage mich warum??? :-(

Wenn ich fertig bin mit schreiben, wird der ausradiert, dafür werde ich ihn dann bekommen. Ist hier so das Spiel - langsam finde ich das aber lustig :-)
#19 peggy
23.8.13, 11:42
Also, ich habe es schon praktiziert, alle Zweifel waren umsonst!
Die Ringe lassen sich gut aufbiegen und schnippen wieder zusammen. Egal welche Sorte Kleiderbügel, es klappt immer.
Der Tipp ist super, nochmals ein Dankeschön an dich!
#20
23.8.13, 11:47
@peggy:

Man muss die Ringe ja nur einmal drauffädeln.

Zum Schal entnehmen oder reinstecken kann man die Ringe geschlossen lassen. Die Öffnung ist ja groß genug.

Und da die meisten Ringe oval sind, rollen sie nicht weg.
#21 peggy
23.8.13, 11:56
@wattebällchen: das ging doch ganz leicht, heute kaufe ich mir mehr Ringe, denn ich hatte nur 4 übrig.
#22 Dora
23.8.13, 14:17
@peggy: du machst doch immer so schöne Fotos! Vielleicht kannst du eins einstellen? :-)
#23
23.8.13, 14:29
Meine Schals habe ich momentan durch schwarze Kleiderbügel gezogen, die schon 6 einzelne Aufteilungen hatten. Es waren billige Bügel, die man mit der Kleidung mitbekommt. Manchmal liegen die auch in Kartons zum Mitnehmen in Oberbekleidungsgeschäften aus. Aber wenn die mir ausgehen, hole ich mir auch die Duschvorhangringe. Ein prima Tipp, die gekauften Bügel aus Holz für Tücher sind wirklich sehr teuer, wie Wattebällchen schon sagte.
#24 peggy
23.8.13, 14:32
@Dora: ich probiere es mal, wenn Wattebällchen nichts dagegen hat.

Ich warte aber noch auf ihre Antwort,ok.
#25
23.8.13, 14:35
@peggy:

Fotos ? Nur her damit. ;-)

Ich werde nächste Woche mal die Bügel von meiner Tante fotografieren.

Ich hab grade mal gegoogelt:
Die Schalkleiderbügel zum Kaufen gibts bei Amazon. Stück 14,20 € .....
Bisschen üppig, findet ihr nicht ?
#26 peggy
23.8.13, 14:59
@wattebällchen: so, Foto ist geladen, hab extra meinen Duschvorhang demontiert.
Man kann sicher 12 oder 15 Stück draufziehen, aber auch Winterschals sind im nu durchgezogen. Hätte ich nicht gedacht.
2
#27 peggy
23.8.13, 17:47
Ich habe nun Sommer- und Winterschal für dieses Foto bunt durcheinander gewürfelt, werde mir aber 2 Bügel gestalten,
1x Sommer, 1x Winter.Einer kommt an die Gardrobe, der andere bleibt im Schrank.
Am meisten freut mich, meine Schubladen kann ich für andere Zwecke nutzen.
#28
24.8.13, 07:03
Das finde ich einen super Tipp!
1
#29 Dora
24.8.13, 08:04
@peggy: das sieht wirklich gut aus :-)
Da kommt doch der Tipp gleich besser zur Wirkung :-)
#30
24.8.13, 08:59
Guter Tipp!
Man könnte die Ringe auch auf eine Schnur (oder Draht) fädeln.
Ich habe einige Bügel, wo man eine Schnur einspannen könnte.
Vielleicht Knoten in Abständen machen. Dann rutschen die Ringe nicht zu sehr hin und her.
2
#31
24.8.13, 09:00
Danke für das Foto. Genauso war es gedacht.
#32
29.8.13, 15:44
Ich habe heute den Schalkleiderbügel von meiner Tante fotografiert und hochgeladen.

So sehen die gekauften Holzkleiderbügel aus.
Die Löcher sind in der Mitte groß (evtl. für dickere Schals) und gegen die Enden hin werden die Löcher kleiner.

Wie schon geschrieben gibts die bei Amazon für 14,99 pro Stück.

@peggy:
In die Öffnungen, wo man die Rockaufhänger reinhängt, kannst du auch noch einen Schal durchziehen.
1
#33 peggy
29.8.13, 16:22
@wattebällchen: jetzt habe ich auf jeden Bügel 10 Ringe, da rutscht dann auch nichts mehr hin und her.
Dieses Foto habe ich doch spantan gemacht und nicht mal jeden Ring in die gleiche Richtung aufgesteckt :-), das habe ich zu spät gesehen.
Nun sehen die Bügel ordentlich aus , einen für den Sommer und einen für den Winter.
Duch die Rockhalterung habe ich 2 Pudelmützen meines Mannes durchgezogen, das sieht auch nett aus, wenn die kullerunden Bommel nach vorne schaun.
Nun bin ich gerüstet, auch für den Winter.
#34 xldeluxe
29.8.13, 22:27
Fotos, Fotos wo seid ihr?

Jetzt gibt es doch keine Zeitumstellung mehr, seitdem das Team nach Deutschland zurückgewandert ist...............
#35 xldeluxe
8.9.13, 12:32
Ich habe gerade einen Bügel für 3,99 Euro bei Ikea entdeckt:

Er hat 7 untereinanderliegende Reihe mit je 4 Ringen für Schalks, Tücher etc. und heißt Komplement.

Vielleicht steht das hier auch schon irgendwo, ich habe jetzt nicht mehr alles nachgelesen.
#36
17.10.13, 14:54
die idee ist super!!!!!
#37
16.3.14, 12:03
@peggy: halloooo
Wo finde ich denn die Fotos? So ist das mit den Neulingen 😊

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen