Schluckauf sofort mit einem Nackenkniff besiegen

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Mal wieder Schluckauf? Du weißt nicht was du machen sollst? Hier der absolute Tipp, um den Schluckauf SOFORT loszuwerden!

Lass dich von einer zweiten Person "schmerzhaft" in den Nacken kneifen! Sobald es in irgendeiner Weise weh tut, ist der Schluckauf weg! Versprochen! Das hat meine Oma immer gemacht und es hat immer geholfen und hilft auch immer noch! Wenn ich Schluckauf habe, sag ich dann immer meiner Freundin, sie solle mich mal kräftig in den Nacken kneifen. :-)

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


#1
11.4.10, 06:58
dankeschön. probier ich demnächst aus bzw. lasse ich an mir ausprobieren.
#2
11.4.10, 09:17
..und wenn man sich selbst kräftig kneift funktionierts nicht oder wie? ..ich bin skeptisch.
#3 Chrissi
11.4.10, 11:49
ich denke nicht, dass es hilft wenn man selber kneift weil man dann ja genau weiß wann es kneifen wird und wahrscheinlich die plötzliche ablenkung den schluckauf beseitigt.
#4 ziskozisko
11.4.10, 13:46
cooler Tipp... Danke Markus...
#5 Lutscher
11.4.10, 14:51
soll sie dir nich irgentwo anders kneißen? XD
#6
11.4.10, 15:01
Hilft das auch bei Babys?
#7
11.4.10, 16:56
...nachdenken, was es gestern oder vorgestern zu essen gab.... hilft auch (jedenfalls meistens ;-))
#8
11.4.10, 18:30
wenn man sich selbst kneift, hat das einmal nicht den Überraschungsseffekt und außerdem kann man sich selbst nicht so ernsthaft kneifen wie es eine andere Person tun könnte, das liegt am Selbsterhaltungstrieb des Menschen.
2
#9
11.4.10, 19:50
ein guter lachanfall hilft auch. meine beste freundin wollte mich mal erschrecken, blieb in der decke auf der couch hängen und das wars... lachanfall dank ihres dummen gesichtes garantiert und garantiert auch keinen schluckauf mehr :-D
#10
11.4.10, 21:11
Kohlrabi. Gedünsteter Kohlrabi mit Fischstäbchen und Remouladensauce.
1
#11
12.4.10, 13:50
nur soviel: ich hatte im letzten urlaub 3,5 stunden schluckauf. nachdem das gesammte hotel gute ratschläge nannte, probierte ich es mit einem löffel zucker und anschließend ein glas wasser auf ex (0,4l). damit konnte ich endlich zur ruhe kommen....
#12
12.4.10, 14:33
Den Zucker hättest weglassen können.
#13
13.4.10, 19:21
Hat bei mir gut funktioniert !

Danke !

LG:Molly
#14
15.4.10, 07:45
@ Scharze Nudel....

mein Sohn bekommt aber leider durch Lachen immer Schuckauf. Bei ihm hilft bis dato nur trinken bis der Arzt kommt - aber ich werde dem kleinen Mann demnächst mal in den Nacken kneifen. Hoffe, es hilft.

@ Markus - Vielen Dank für den Tipp.
LG Joju
#15
17.4.10, 18:53
@Joju: der arme... aber irgendwie niedlich, wenn auch für ihn nervig.
#16 Jarato
20.6.10, 14:51
Absolut sicher und ohne hilfe von anderen kann man sich selbst von Schluckauf befreien, indem man folgendes macht (dauert, wenn man gut ist keine Minute):

1. Richtig Viel Luft (bis zum Anschlag!) einatmen und halten.
2. Diese Luft in die Lungen drücken, bis nichts mehr reingeht.
3. Dann mit der Faust auf den Brustkorb klopfen (gleichmäßig und an verschiedenen Stellen). Nicht zu kurz! (aber auch nicht zu fest, sonst tut es weh!)
Es wird ein komisches Gefühl aufkommen, als ob gleich wieder ein "Hickser" kommt. Es wird aber nicht dazu kommen.
4. Warten, bis dieses komische Gefühl weg ist und der Schluckauf ist auch weg.

Wenn es nicht geholfen hat, muss man entweder mehr Luft einatmen und/oder länger und stärker den Brustkorb mit der Faust "massieren!"

gruß
#17 Morgenland
14.8.10, 14:18
hmmm...also das mit dem nackengriff hat bei mir funktioniert. und ich habs ganz allein gemacht :-D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen