Schmandtorte mit Kirschen
2

Schmandtorte mit Kirschen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Schmandtorte mit Kirschen

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 1 Glas Kirschen ohne Stein
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Puddingpulver
  • 375 ml Milch
  • 2 Becher Schmand
  • 2 Tütchen roter Tortenguss
  • etwas Zucker
  • 1/2 L Kirschsaft (eventuell mit Wasser zu einem 1/2 L auffüllen)

Zubereitung

  1. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen (und rund zuschneiden), den Rand gut einfetten.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver und der Prise Salz gut vermischen und in eine Schüssel sieben.
  3. Butter, Eier und den Zucker hinzugeben und alles gut zu einem Teig verarbeiten.
  4. Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen und mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen.
  5. Das Puddingpulver mit etwas Zucker vermischen und in einem Messbecher mit 375 ml Milch gut verrühren. Pudding kochen und im Wasserbad ca. 5 Minuten rühren, damit er etwas abkühlt.
  6. Den Schmand mit einem Schneebesen mit dem noch warmen Pudding verrühren und beiseitestellen.
  7. Den Teig auf das Backpapier geben und etwa 10 Minuten auf mittlerer Schiene bei 200°C backen. Anschließend den Tortenboden in der Form auf ein Gitter stellen.
  8. Das Pudding-Schmand-Gemisch auf den noch warmen Tortenboden füllen und gut verstreichen.
  9. Die Kirschen oben darauf verteilen.
  10. Die beiden Tütchen Tortenguss mit dem Kirschsaft-Wassergemisch und etwas Zucker aufkochen und noch warm über die Kirschen verteilen.
  11. Die Torte abkühlen lassen, den Rand vorsichtig mit einem Messer lösen, aus der Form nehmen und bis zum Verzehr im aufbewahren.
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

120 Kommentare

Emojis einf├╝gen