Schnell gemachter Zwiebelkuchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zwiebelkuchen Ruck-Zuck- wenn es mal schnell gehen soll und was anderes als Pizza für den Hausfrauen/Männerabend geben soll, ist ein schneller Zwiebelkuchen eine schöne Variante.

Man braucht

  • 1 Packung fertigen Pizzateig (beiliegende Tomatensauce kommt nächstes Mal bei mir in die Nudelpfanne)
  • 1 kg Gemüsezwiebeln (schön große - da reichen 4 Stück und man weint nicht so lange)
  • 150 g Schinkenspeck in Würfeln
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Ei
  • 1/2 Packung geriebenen Käse

So wird es gemacht

  1. Teig auf's Backblech geben.
  2. Zwiebeln hacken und mit Speck anbraten.Vom nehmen.
  3. Sahne mit Ei verquirlen und unterrühren.
  4. Salzen und pfeffern, unter die Zwiebelmasse rühren.
  5. Das Ganze auf dem Pizzateig verteilen und Käse drüber streuen.
  6. Abbacken bei 180 Grad Umluft, ca. 35 - 40 Minuten guten Hunger!

 (Nachts den, der mehr pubst auf's Sofa schicken...)

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

11 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter