Schnelle Eierlikörtorte

Fertig in 

Eierlikörtorte sehr leicht und locker

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Zartbitterschokolade, gemahlen
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 6 Eier, getrennt
  • 100 g Zucker
  • 1 Becher Sahne, geschlagen
  • ca. 200 ml Eierlikör
  • evtl. 1 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung

  1. Die Eiweiße steifschlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.
  2. Die Eigelbe kurz unterrühren, danach die geriebene Schokolade und die geriebenen Mandeln locker unterheben.
  3. Den Teig in eine Springform füllen, bei 160° (Heißluft) ca. 30 Minuten backen. 
  4. Bei Ober- und Unterhitze braucht man 180 oder 190°.
  5. Auf den abgekühlten Tortenboden einen Teil der Sahne streichen. Bei sehr heißem Wetter benutze ich Sahnesteif, sonst nicht.
  6. Dann darauf den Eierlikör gießen und mit einem Messer glattstreichen. Die Menge des Eierlikörs kann man natürlich nach Belieben variieren. 
  7. Auf diese Eierlikörschicht spritzt man mit einer Tortenspritze ein Muster aus der restlichen Sahne. 

Bis jetzt kommt diese Torte bei meinen Gästen immer gut an. Ich bringe sie auch oft als Geschenk mit. 

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Kokosraspeltorte
Nächstes Rezept
Weiße Trüffeltorte
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
7 Kommentare

Rezept online aufrufen