Schnelle Eierlikörtorte

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Eierlikörtorte sehr leicht und locker

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Zartbitterschokolade, gemahlen
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 6 Eier, getrennt
  • 100 g Zucker
  • 1 Becher Sahne, geschlagen
  • ca. 200 ml Eierlikör
  • evtl. 1 Päckchen Sahnesteif

Zubereitung

  1. Die Eiweiße steifschlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.
  2. Die Eigelbe kurz unterrühren, danach die geriebene Schokolade und die geriebenen Mandeln locker unterheben.
  3. Den Teig in eine Springform füllen, bei 160° (Heißluft) ca. 30 Minuten backen. 
  4. Bei Ober- und Unterhitze braucht man 180 oder 190°.
  5. Auf den abgekühlten Tortenboden einen Teil der Sahne streichen. Bei sehr heißem Wetter benutze ich Sahnesteif, sonst nicht.
  6. Dann darauf den Eierlikör gießen und mit einem Messer glattstreichen. Die Menge des Eierlikörs kann man natürlich nach Belieben variieren. 
  7. Auf diese Eierlikörschicht spritzt man mit einer Tortenspritze ein Muster aus der restlichen Sahne. 

Bis jetzt kommt diese Torte bei meinen Gästen immer gut an. Ich bringe sie auch oft als Geschenk mit. 

Gutes Gelingen und guten Appetit!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


1
#1
20.6.14, 00:26
Der Eierlikör ist doch flüssig? Wie kann daraus ein Kuchen werden?
Oder steh ich auf dem Schlauch...

Liest sich ansonsten schon lecker :)
#2
20.6.14, 10:22
@Dobby: Ich nehme immer den von Aldi, der ist ziemlich dickflüssig. Einmal hatte ich keine Zeit mehr, zu Aldi zu fahren, und mußte schnell einen hier vom Kaufmann nehmen. Das war zwar der gute von Advocaat, aber er war zu flüssig und lief an mehreren Stellen von der Torte runter.
Und AUS dem Eierlikör soll ja kein Kuchen werden, sondern der Likör kommt obendrauf!
Es gibt auch Kuchenrezepte, bei denen der Eierlikör in den Teig hineinkommt, das ist aber ganz etwas anderes.
1
#3
20.6.14, 14:29
Liest sich sehr lecker. Ich mache aber auf jeden Fall Sahnesteif dran.

ABER, eine Frage liebes Mausel:

Der Teig besteht nur aus Schokolade, Eier, Zucker und Mandeln? Kein Mehl?
#4
20.6.14, 20:24
Das Rezept kenne ich als Herrentorte - sehr lecker. In die kommt auch kein Mehl, das stimmt schon. Ich gebe auf den Boden erst noch Preiselbeeren ( manchmal auch noch einige Bananenscheibchen ), dann die Sahne. In Kombi mit dem Eierlikör einfach klasse.
Prima Rezept, Maeusel.
#5
21.6.14, 00:14
@Saxenmaedel: Nein, da gehört kein Mehl in den Teig! Dadurch wird er ganz locker.
#6
22.6.14, 19:41
Ahhh, jetzt hab ich verstanden.
Danke für den Tipp mit den verschiedenen Eierlikören... :)
Den Kuchen muss ich unbedingt auch mal machen. Hab schon "Kinnwasser"...

Ich habe übrigens auch ein sehr leckeres Schokoladenkuchenrezept, in das kein Mehl kommt.
Schmeckt wie Brownies und ja, sobald ich Zeit hab, stell ich es ein ;))))))))
#7
13.3.15, 13:08
@Dobby: Du hast im letzten Jahr ein Schokoladenkuchenrezept ohne Mehl versprochen. Könntest Du das bitte mal einstellen? Danke im voraus!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen