Diese leckere Gemüsepfanne mit Farfalle und Schinkenwürfeln ist sehr schnell zubereitet.
3

Schnelle Gemüsepfanne mit Farfalle und Schinkenwürfeln

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Diese leckere Gemüsepfanne mit Farfalle und Schinkenwürfeln kommt bei uns sehr oft auf den Tisch, denn sie ist sehr schnell zubereitet. Die Zutaten hat man meist im Haus, ansonsten lassen sie sich auch gut variieren. Ich nehme meist Folgendes:

Zutaten (für 3-4 Portionen)

  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 2 Paprikaschoten
  • 3 - 4 Tomaten
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 400 g Farfalle (Schmetterlings-Nudeln) oder auch eine andere Nudelsorte
  • Öl oder Margarine zum Braten
  • 125 g Schinkenwürfel
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver, etwas Oregano (frisch oder getrocknet)
  • etwas Muskat
  • nach Belieben etwas Sahne

Und so gehts:

Zubereitung

  1. Zunächst kocht man die Nudeln nach Anleitung in Salzwasser al dente, dann abgießen und beiseite stellen.
  2. Auf einer großen beschichteten Pfanne werden die Sonnenblumenkerne ohne Fett leicht angeröstet, von der Pfanne genommen und ebenfalls beiseite gestellt.
  3. Die Zwiebel schält und würfelt man, wäscht die Zucchini und schneidet sie in Würfel, putzt die Paprikaschoten und schneidet sie in kleine Streifen. Auf der Pfanne wird das Öl (oder die Margarine) erhitzt und darin bei mittlerer Temperatur Zwiebel, Zucchini und Paprika etwa 10 Minuten angebraten, dabei öfter umrühren.
  4. Nun werden die Schinkenwürfel und die in kleine Stücke geschnittenen Tomaten zugegeben und kurz mitgebraten. Dann wird das Ganze mit Salz, Pfeffer, Chilipulver, Oregano und etwas Muskat gewürzt.
  5. Zum Schluss gibt man dann die gekochten Nudeln und gerösteten Sonnenblumenkerne dazu, vermischt alles gut, gibt nach Belieben noch etwas Sahne dazu, würzt eventuell noch etwas nach und lässt das Ganze dann noch mal kurz durchwärmen.
  6. Dann wird sofort serviert. Ich wünsche einen guten Appetit!
Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
31.7.16, 20:26
Das Rezept hört sich sehr lecker an. Ich werde aber das Chilipulver weglassen. 😄
#2 Elena_76
1.8.16, 01:07
schnell und lecker! ;)
#3
1.8.16, 10:17
Ich will heute Nudeln kochen, da werde ich diese Variante mal ausprobieren. Danke für das Rezept!
#4
1.8.16, 11:51
Bei uns gibt es so etwas ähnliches, nämlich "Schinkenfleckerln".  Aber die Variante mit dem Gemüse und Sonnenblumenkerne werde ich das nächste Mal nachkochen, natürlich statt Farfalle "Fleckerln". Schmeckt bestimmt so gut wie es aussieht!
#5
1.8.16, 13:10
Das hört sich gut an und die Bilder machen Lust, es nach zu kochen, danke für das Rezept
#6
1.8.16, 22:09
Solch eine Nudelpfanne gibt es bei uns auch oft, nur ich nehme Makkaroni und statt Schinkenwürfeln schneide ich Cabanossi klein und zum Schluss eine große Prise Masala.
#7
4.8.16, 15:21
Es hört sich lecker an und lässt sich immer wieder mit anderen Zutaten verändern aber für mich gehört auf jeden Fall immer Knoblauch dazu.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen