Schneller Rührkuchen mit Kirschen

Dieser Rührkuchen ist schnell und einfach herzustellen. Wer mag, kann auf dem noch heißen Kuchen eine Schokoladenglasur verteilen oder auch nur Puderzucker darüber streuen.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Zutaten

  • 250 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Vanillinzucker
  • 1 Backpulver
  • 500 g Mehl
  • 1/8 L Milch
  • 1 Glas Kirschen
  • 1 Packung Schokostreusel oder Schokoraspeln (ca. 100 g)
  • evtl. Puderzucker oder Kuchenglasur (Kuvertüre o.ä.)

Zubereitung

  1. Butter, Eier und Zucker schaumig rühren, Mehl (mit Backpulver mischen) und Milch dazugeben.
  2. Die abgetropften Kirschen und die Schokoraspeln vorsichtig unter den Teig heben.
  3. In eine gefettete (oder mit Backpapier ausgelegte) Springform füllen und bei ca. 180 - 200 Grad etwa 1 Stunde backen.
  4. Wer mag, kann auf dem noch heißen Kuchen eine Schokoladenglasur oder auch nur etwas Nuss-Nugat-Creme mit etwas Schoko- oder Zuckerstreuseln darüber verteilen. Man kann auch nur Puderzucker sieben und darüber streuen oder ihn einfach so lassen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Julchenkuchen
Nächstes Rezept
Fress-mich-dumm-Kuchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
12 Kommentare

Rezept online aufrufen