Schnelles Gulasch mit Bratwurst und Gemüse

Hatte mal keine Würstchen für einen Wurzeltopf im . Dafür Nürnberger Bratwürstchen. Habe diese genommen und es kam ein lecker "Gulasch" dabei heraus. Nach einer kleinen Abwandlung kam dieses Rezept dabei heraus:

Zutaten für 3 - 4 Personen

  • ca. 500 g Kartoffeln
  • ca. 250 g Möhren
  • 1 - 2 Zwiebeln
  • etwas Öl
  • 1 Packung Rostbratwürschen (ca. 240 g) oder andere gewürzte Bratwürste
  • 2 El. Tomatenmark
  • 1 gehäufter EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • ca. 1 l Brühe

Kartoffeln und Zwiebeln in Würfel schneiden. Möhren in Scheiben. Die Würste in mundgerechte Stücke schneiden. Die Würste in einem Schmortopf in Öl kräftig anbraten und herausnehmen. Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln in dem Bratfett kräftig anbraten. Tomatenmark hinzufügen und mit Mehl bestäuben. Kurz anschwitzen. Brühe hinzufügen, alles aufkochen und zugedeckt ca. 15 Min. garen. Würstchen hinzufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Voriges Rezept
Hirschgulasch mit Lebkuchen-Schokoladen-Rotweinsoße
Nächstes Rezept
Gulasch mit Gnocchi-Nudeln - superlecker!
Rezept erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

Passende Tipps

Gulasch
Gulasch
38 25
Gulasch mit Gnocchi-Nudeln - superlecker!
13 3
Indonesische Reispfanne
9 5

4 Kommentare

Rezept online aufrufen

Kostenloser Newsletter