Pizza Baguettebrötchen überbacken

Schnelles Pizzabaguette

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Unerwartete Gäste kommen und nun? Schnell ist dieses Pizzabaguette gemacht.

Zubereitung

Einfach ein paar Baguettebrötchen vom Discounter holen und ein Stück Salamiwurst in kleine Würfel schneiden.

Käse in feine Würfel schneiden, Tomaten auch in Würfel schneiden, ein Becher Creme Fraiche drunter rühren und ein bisschen Oregano dazu. Fertig ist der Belag zum Überbacken.

Je nach dem, was man so zu Hause hat, kann man natürlich mit den Zutaten kreativ sein.

Brötchen aufschneiden und den Belag drauf machen, bei 150 °C im Backofen backen, bis der Käse geschmolzen ist. 

Guten Appetit!


Eingestellt am
Themen: Pizza, Baguette

19 Kommentare


5
#1
5.1.16, 18:57
Das hört sich sehr lecker an. Ich kenne das aber schon von unserer Nachbarin. Die macht das auch immer. Einfach, schnell und lecker!!
Man kann dazu auch jede andere Zutat wie z.B. Gewürzgurken oder statt dem Cremefraiche geriebenen Käse nehmen. Und statt der Baguettebrötchen kann man auch ganz normale Brötchen nehmen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
#2
6.1.16, 15:09
Nicht schlecht. :) Von wem ist der Tip?
#3
6.1.16, 15:20
@MissChaos: Das war mir noch gar nicht aufgefallen dass da kein Name druntersteht. Das würde mich aber auch interessieren von wem der Tipp ist.
#4 Aquatouch
6.1.16, 15:21
Abgewandelte Schmandbrötchen.
Dafür Brötchen zum aufbacken aushöhlen, Krume mit Schmand und kleinen Kochschinkenwürfeln verrühren, wieder einfüllen mit Reibekäse bestreuen und backen.
Kann man auch mit Salamiwürfeln und sicher herrlich vegetarisch mit Paprika- und Tomatenwürfeln zubereiten.
#5
6.1.16, 15:55
Klasse Tipp!!! Habe es gestern ausprobiert! Super lecker!!!
3
#6 Aquatouch
6.1.16, 16:10
Entweder alle Tipps anonym oder alle mit Nickname.
Ausnahmen sind anderen gegenüber nicht fair.
2
#7
6.1.16, 16:18
@Aquatouch: Genauso sehe ich das auch.
#8 comandchero
6.1.16, 18:05
Vllt. ist der Tipp von Frag-Mutti.de
An und für sich eine schöne kleine Mahlzeit. Ich habe meistens getrocknete, italienische Kräuter zu Hause. Ist gespeichert.
#9
6.1.16, 18:13
@comandchero: Dann müsste aber der Name Bernhard Finkbeiner drunterstehen, weil er der Redakteur und Initiator dieser Seite ist.
#10 lotha-der-kocht
6.1.16, 19:36
Ja richtig #6 Aquatouch, da haben alle recht, sollte der Nickname stehen!
Aber danke für die Idee des Rezeptes und eure Ideen, danke.
2
#11
6.1.16, 23:22
man kann auch einen tipp einstellen ihne angemeldet zu sein. was ist daran unfair? der/die jenige will doch nur nett sein und einen tipp teilen... darum muss man doch nicht gleich aktives mitglied werden.
#12
6.1.16, 23:35
@nnelmn: Wie kann man sich denn anonym anmelden?
Ich finde es aber schöner wenn der Tippgeber genannt wird.
1
#13
6.1.16, 23:40
@NFischediek

ohne angemeldet zu sein.. nicht anonym angemeldet. bevor ich mich hier angemeldet habe, hab ich auch schonmal tipps eingestellt.. da stand dann auch "gast"


dennoch versteh ich nicht, was daran nicht fair ist.. wem gegenüber?
#14
7.1.16, 00:08
@nnelmn: OK! Jetzt verstehe ich. Dann sollte aber auch unter den jeweiligen Tipps drunter stehen dass er von einem Gast erstellt worden ist. Das ist hier leider nicht der Fall. Das habe ich in den letzten Tagen hier schon bei einigen Tipps festgestellt.

Übrigens hast du meinen Namen falsch geschrieben. Wenn Du mir oder den anderen Kommentatoren antworten willst dann brauchst Du nur im jeweiligen Kommentarfeld unten rechts auf den Pfeil klicken und schon erscheint der Name richtig in dem Feld wo du die Antwort reinschreibst.
2
#15
7.1.16, 01:16
Mir ist egal, von wem der Tipp ist, denn so wirklich ist es ja nun auch keine neue Erkenntnis, dass man Baguettbrötchen mit allerlei Zutaten belegen und aufbacken kann. Dazu gibt es hier schon sehr viele Tipps und auch neuen Mitgliedern dürfte nicht entgangen sein, dass es möglich ist, aus einem Aufbackbrötchen ein Pizzabaguett zu zaubern.
1
#16
7.1.16, 07:12
@xldeluxe_reloaded:

Genau das gleiche habe ich mir auch gedacht.

Der Tipp ist grundsätzlich ja schon gut. Aber nun wirklich nichts Neues mehr.
4
#17
7.1.16, 13:36
So ganz wirklich neu sind die meisten Tips ja nicht! Irgendjemand kennt meistens einen Tip schon.
Aber als Anregung willkommen sind doch auch solche "Erinnerungen"!
#18
7.1.16, 19:15
@NFischedick

sorry, wegen dem Namen... ich schreib über die app und nutze den Pfeil, aber da kommt nicht automatisch das "@ so und so"

PS: bei mir steht unter diesem Tipp "von Gast"
1
#19
7.1.16, 19:31
@nnelmn: Bei mir steht unter dem Tipp weder ein Name noch "Gast". Ich schreibe hier ganz normal über´s Internet am Notebook.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen