Schöne Frisur trotz tragen einer Wollmütze im Winter.

Schöne Frisur trotz Wollmütze: Haarnetz unter der Mütze tragen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeder weiß, dass man über den Kopf die meiste Körpertemperatur verliert. Also tragen vernünftige Frauen eine Mütze. Allerdings sehen sie, wenn sie die Mütze absetzen ätzend aus: ein Teil der Haare verstrubbelt, der andere plattgedrückt. 

Neulich besuchte mich eine frühere Kollegin. Es war bitterkalt und sie hatte vernünftigerweise eine Mütze auf. Als sie hereinkam, fragte sie als erstes, ob sie meinen Fön benutzen dürfte. Als sie aus dem Bad kam, hatte sie eine super-schicke Frisur. 
 
Des Rätsel's Lösung: sie trägt unter der Mütze so ein spinnwebenfeines Haarnetz, wie ich es eigentlich nur von meiner Oma kannte.  Wenn sie an keinen Fön kommt z.B. in einem Café etc., nimmt sie die Mütze mit dem Netz ab, fährt sich mit den Fingern durch die Haare und es sitzt wieder. Nicht so wie bei mir, wo alles wild verstrubbelt ist und ich lieber auch da die Mütze auflasse.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

7 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti