Großes Nikolausgewinnspiel!

Großes Nikolausgewinnspiel!

Gewinne einen Saugwischer von THOMAS im Wert von 399 €!

Schoko-Apfel-Muffins

Schoko-Apfel-Muffins
5

Passend zur Apfelzeit hier noch ein Rezept für leckere, luftige Schoko-Apfel-Muffins.

Die Zutaten hat sicher jeder im Haus. Für ca. 16 Stück werden gebraucht:

200 g weiche Butter, 180 g Zucker, 4 Eier, 200 g Mehl, ½ Pä. Backpulver, 1-2 EL Kakao, 2 Äpfel, 2 Pä. Vanillezucker, 2 EL gehobelte Mandeln oder Haferflocken und etwa 40 g Schokotröpfchen.

Auch die Zubereitung ist sehr einfach und geht schnell:

Der wird auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorgeheizt.

Dann Butter und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und die Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben und portionsweise unter die Masse rühren.

Die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden (ich habe sie nicht geschält), dann mit dem Vanillezucker vermischen und unter die Teigmasse heben. Zum Schluss noch die gehobelten Mandeln oder Haferflocken und Schokotröpfchen unterheben und den Teig in Muffin-Förmchen verteilen.

Gebacken werden sie dann ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen.

Nach dem Auskühlen können sie nach Belieben noch mit Kuvertüre oder Zuckerglasur verziert oder auch einfach nur mit Puderzucker bestäubt werden.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter