Schoko-Apfel-Muffins
5

Schoko-Apfel-Muffins

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Passend zur Apfelzeit hier noch ein Rezept für leckere, luftige Schoko-Apfel-Muffins.

Die Zutaten hat sicher jeder im Haus. Für ca. 16 Stück werden gebraucht:

200 g weiche Butter, 180 g Zucker, 4 Eier, 200 g Mehl, ½ Pä. Backpulver, 1-2 EL Kakao, 2 Äpfel, 2 Pä. Vanillezucker, 2 EL gehobelte Mandeln oder Haferflocken und etwa 40 g Schokotröpfchen.

Auch die Zubereitung ist sehr einfach und geht schnell:

Der Backofen wird auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorgeheizt.

Dann Butter und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und die Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, sieben und portionsweise unter die Masse rühren.

Die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden (ich habe sie nicht geschält), dann mit dem Vanillezucker vermischen und unter die Teigmasse heben. Zum Schluss noch die gehobelten Mandeln oder Haferflocken und Schokotröpfchen unterheben und den Teig in Muffin-Förmchen verteilen.

Gebacken werden sie dann ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen.

Nach dem Auskühlen können sie nach Belieben noch mit Kuvertüre oder Zuckerglasur verziert oder auch einfach nur mit Puderzucker bestäubt werden.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
6.11.12, 19:36
Boah,die sehen voll lecker aus, das werd ich demnächst mal ausprobieren ;-)
#2
6.11.12, 21:36
Liest sich sehr lecker. Wird auf jeden Fall ausprobiert. Meine Kiddis essen sehr gern Gebäck mit Äpfeln. Da kommt das Rezept gerade recht.
Werde berichten, wie es bei meiner Brut angekommen ist.
1
#3 HeideB
23.8.14, 20:11
Schade, das Rezept ist nun schon 2 Jahre alt und scheinbar hat es keiner bisher nachgemacht bzw. nicht davon berichtet. Ich werd das mal gleich ändern und vielleicht findet sich dann noch jemand, der das auch mal probieren möchte. Leckere Mischung Äpfel, Schokolade und Nüsse.
#4 HeideB
23.8.14, 23:49
So, ausprobiert und für super-lecker befunden. Schade um jeden, der das Rezept nicht ausprobiert. Schokoladig, saftig, gut!
#5 HeideB
24.8.14, 16:48
Jetzt hab ich auch noch ein Foto vom fertigen Backwerk hochgeladen, wenn das jetzt immer noch keiner findet kann ich es auch nicht ändern. Aber damit klicke ich jetzt auch gleich noch das Abo an, vielleicht tut sich noch was.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen