Schokolierte gefüllte Aprikosen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dazu braucht man

  • 500 g getrocknete Aprikosen, ich nehme am liebsten die Soft-Aprikosen von A..i.
  • 200 g Kuvertüreschokolade (NICHT Kakao-Fettglasur!), Vollmilch oder Zartbitter, wie man will - oder eine Mischung aus beiden! Auch weiße Schokolade schmeckt gut.
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 80 g gemahlene Mandeln

Zubereitung

  1. Marzipanrohmasse mit gemahlenen Mandeln verkneten, evtl. etwas Wasser zugeben.
  2. In jede Aprikose eine kleine Tasche schneiden, mit einem Stückchen Marzipanmasse füllen, zudrücken.
  3. Schokolade im Wasserbad bei kleiner Hitze schmelzen und die Aprikosen damit überziehen.
  4. Auf Backpapier oder Pergament trocknen lassen.
Von
Eingestellt am

4 Kommentare


2
#1
7.12.13, 02:07
Das wird in mein ?Lieblings-Rezepte? Buch übernommen!! Ich liebe Marzipan über Alles (außer in Stollen, da bevorzuge ich gehackte und gemalene Mandeln).
Vielen Dank für die Anregung. Ich wünsche allen ?Mutti?-Anhängern eine stade Vorweihnachtszeit, euere Mausi42! :-)
2
#2 mayan
8.12.13, 19:35
Die Softaprikosen kenn ich, das ist auch ein kleines feines Rezept nach meinem Geschmack, toll!
2
#3
8.12.13, 21:31
Sehr lecker liest sich das. Ich liebe diese Softaprikosen. Hab sie gestern erst knusprig im Speckmantel genossen. Aber deine süsse Variante MUSS ich unbedingt bald nachmachen. Danke für die Idee !
2
#4
9.12.13, 08:18
grünen Daumen für dein Rezept!!!
ohne (zusätzlich) Mehl und Zucker, trotzdem lecker süüüß ... ;-)))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen