Schokosahne mit Irish Cream

Schokosahne Torte mit Irish Cream

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Leckere Schokosahne getränkt mit CremelikörMan kann die Torte aber auch ohne den Cremelikör backen, dazu einfach nur den Likör weglassen. Schmeckt auch ohne sehr sehr gut.

Zutaten

Für den Boden:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 250 g Margarine (ich nehme gern die Rama)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 4 Eier
  • 1/8 L Milch (ca. 125 ml)
  • Creme Likör (ich nahm Baileys Irish Cream)

Für die Füllung:

  • 2 Tafel Vollmilchschokolade
  • 1 Tafel Zartbitterschokolade
  • 4 Becher Sahne

Zubereitung

  1. Für den Boden müsst ihr als erstes Zucker, Margarine und die Eier gut miteinander verrühren und danach die restlichen Zutaten zugeben (nur noch keinen Likör). Alles gut mit dem Handmixer verrühren und in eine eingefettete Springform schütten. Bei 180 Grad ca. 55-60 Minuten backen.
  2. Die Füllung muss am Abend zuvor vorbereitet werden, da sie über Nacht im Kühlschrank lagern sollte. Die 4 Becher Sahne in einem Topf erhitzen und die 3 Tafeln Schokolade darin gut schmelzen lassen, nicht kochen lassen. Danach abkühlen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Am nächsten Tag nur noch die Sahne mit einem Handmixer gut schlagen.
  4. Der Boden wird zwei Mal durchgeschnitten und mit dem Creme Likör gut getränkt, darauf kommt dann eine Schicht der Schokosahne und der nächste Boden drauf und wieder etwas mit dem Creme Likör tränken und nochmal Sahne darauf verteilen.
  5. Auf den Deckel kommt auch noch die restliche Sahne verteilt und schon ist eure Torte fertig und sollte noch ca. 2 Stunden im Kühlschrank vor dem Verzehr lagern.
  6. Mit Kaffee tränken schmeckt auch gut.
Von
Eingestellt am

10 Kommentare


1
#1
20.10.14, 19:02
Oh, wer ist denn diesmal das gluckliche Geburtstagskind? --- neugierig guck ---
#2
20.10.14, 19:05
@zumselchen: Also diese Torte bekam meine Schwester, 2 Tage später bekam meine Mutter auch noch 2 Torten. Ja fast meine ganze Familie hat im Oktober Geburtstag
4
#3
20.10.14, 19:45
@Gluckchen: Kann man da Mitglied werden, in Deiner Familie?
3
#4
20.10.14, 20:09
@zumselchen: haha ja da musst du schriftlich einen Antrag stellen (aussagekräftige Bewerbung, Lebenslauf...) ,dann wirst du gründlich überprüft und eine Zeit lang observiert :))) erst dann kann über deinen Antrag entschieden werden.
2
#5
20.10.14, 20:23
@Gluckchen: Jetzt habe ich auch die anderen Torten gesehen - wow - also wie wär's, wenn ich mich als Deine Gluckenmutti bewerbe? Ich stelle dann schonmal die Bewerbungsmappe zusammen.
Wie steht's eigentlich mit einheiraten? Habt Ihr da noch Kapazitäten?
1
#6
20.10.14, 20:36
@zumselchen: einheiraten? haha nein, alle Kapazitäten sind derzeit erschöpft :))) auch eine Gluckenmutti gibt es bereits ;)

Könntest dich höchstens als FM Gluckenmutti bewerben, da wäre zur Zeit noch eine Stelle frei :)
2
#7 xldeluxe
20.10.14, 23:19
Interessant wäre ja mal, inwiefern "einheiraten":

Als Mann oder Frau? ;--))))))))))))))))
#8
20.10.14, 23:40
@xldeluxe: Das kann sich unser Gluckchen gerne aussuchen, hier kann ich mich großzügiger Weise als flexibel erweisen. Es lebe das virtuelle Sein!
Gut's Nächtle allerseits!
1
#9 xldeluxe
20.10.14, 23:47
@zumselchen:

Was hast Du denn zu verstecken ? ;--)))))))))))
#10
20.10.14, 23:49
zumselchen:

nein nein so geht das nicht, entweder oder haha
wie soll ich dich denn sonst mit einem Familienmitglied verkuppeln, falls mal jemand frei wird?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen