Schwarzer Tee pflegt Parkett

Jetzt bewerten:
3,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich pflege mein Parkett immer mit schwarzem Tee. Billige Teebeutel aus dem Diskounter reichen völlig. Das gibt eine tolle Farbe und man erzielt außerdem einen wunderbar matten Glanz.

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 Inge
22.10.06, 18:16
Wie machst du das genau?
Vermengst du den Tee mit irgendetwas?
#2 Renate
23.10.06, 06:46
Ich nehm immer 5 Beutel auf einen Putzeimer.
#3 Inge
23.10.06, 15:02
Okay, probiere ich auch mal aus.
Danke für den Tipp :)
#4 Sarah
27.10.06, 22:02
Oh das werde ich morgen glich ausprobieren, danke für den Tipp
#5 Benny
31.10.06, 11:21
also jetzt mal ganz ehrlich bei mir hats nicht geklappt vieleicht liegt es daran das ich schuppen shampoo genommen habe
#6 Ria
5.11.06, 15:59
Zu Benny, wurde nicht von Teebeuteln gesprochen? Wie kommst Du auf Shampoo?
#7 Kris
13.2.07, 17:06
wird dadurch der Boden nicht dunkel?
#8 Carolin
7.9.07, 16:49
Und wie macht man das mit dem Teebeutel? Im Kreis übers Parkett schleudern?
#9 Alex
24.9.07, 23:51
Oh Carolin,der war echt gut...;-)
#10 Katti
6.7.09, 17:56
Geht das auch bei Korklaminat?
#11
13.12.09, 19:39
welche ordentlichen, praktikablen Erfahrungen zur Vollholz- Parkettpflege gibt es ? Dampfreiniger scheiden wohl aus..?
#12 Ralf
5.2.10, 17:14
Also ich habe ein relativ teures Parkett-pflegemittel. auf dem Etikett steht hochglanz, raus kommt matt.
Wie bekomme ich den bloß glänzend, meine Oma ist da ja immer mit Wachs und Blocker drüber aber wenn ich nur daran denke bekomme ich rückenschmerzen.
#13 uliseubert1
3.1.15, 00:01
Jetzt muß ich mal blöd fragen.... werden die Teebeutel einfach ins Putzwasser reingehängt oder reingeschmissen, oder in warmem Wasser ziehen gelassen?

Der Tip klingt gut, aber mir fehlt ein bisschen die "Gebrauchsanleitung" :-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen