Schwarzwaldbecher

Schwarzwaldbecher - super Nachtisch

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ihr seid auf der Suche nach dem perfekten Nachtisch, den ihr kinderleicht und in Minutenschnelle zubereiten könnt? Dann habe ich was für euch: einen superleckeren, erfrischenden Schwarzwaldbecher.

Dazu braucht ihr (für 2-3 Personen)

  • 250 g Speisequark
  • 250 g entsteinte Sauerkirschen
  • 1 EL Zucker
  • 4-5 EL Milch
  • 1 Pck. Vanillinyucker
  • Raspelschokolade oder Schokostreußel

Zubereitung

  1. Quark zusammen mit dem Zucker, dem Vanillinzucker und der Milch in eine Schüssel geben und so lange umrühren (mit Löffel, Schneebesen etc.), bis keine flüssige Milch mehr sichtbar ist.
  2. Einen Teil der Masse in ein Dessertschälchen geben (Unterschicht).
  3. Darauf die Sauerkirschen geben.
  4. Danach wieder so viel Masse in das Schälchen füllen, bis man keine Kirschen mehr sieht.
  5. Mit Raspelschokolade oder Schokostreußel bedecken.
  6. Genießen!

Tipp: Schaut euch gerne auch im Internet mein selbst erstelltes Video inklusive Rezept und Anleitung an ;)

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
23.8.10, 09:03
statt mit Milch kann man den Quark auch mit Eierlikör glatt rühren ;-)...natürlich nur, wenn keine Kleinkinder mitessen....
#2 Schleckermund
23.8.10, 10:39
Hmm an Becher, muss ich an einen Glasbecher denken und da fehlt mir beim Schwarzwaldbecher halt dieser dunkle Teig(boden) als Zwischenlage im Quark.
Trotzdem ein schnelles, gutes Rezeptchen, was ausbaufähig ist :)
#3 alsterperle
23.8.10, 15:59
Ein hohes Wasserglas, zerstoßene Amarettinis rein, wenig Espresso drauf, Kirschen aus dem Glas drauf, Sahnequark gerührt mit Vanillezucker drauf und zum Schluß wirklich gute Borkenschokolade drüber. Gute Optik und schnell bereitet:) Deine Schokoraspel sehen so grau aus:( Aber vielleicht liegt das am Foto.
1
#4
24.8.10, 19:18
Klasse Rezept, habe es gelesen und sofort ausprobiert. Ist super angekommen !
Habe halb Milch, halb Eierlikör genommen mmh lecker
#5
25.8.10, 11:12
Natürlich kann man es auch mit Eierlikör machen, aber mir persönlich schmeckt es ohne fast besser ;) Und man kann es auch Kindern servieren.
@alsterperle Ja das muss wohl leider am Foto liegen, dass die Schokolade ein bisschen gräulich aussieht :(

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen