Selbstgemachter Apfelbrei

Selbstgemachter Apfelbrei

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

2 kg (8-10) Äpfel, 1/4teln, in etwas Wasser weichkochen, durch einen Sieb durchpressen. Zimt, Zucker/Honig abschmecken.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Manuela
31.7.06, 19:03
Auch Apfelmus genannt:
Am besten schmeckt Apfelmus ohne zusätzlichen Zucker darin - einfach nur mit der natürlichen Fruchtsüsse der Äpfel.

Dazu Reiberdatschi (Kartoffelpuffer für die Preißn)... ;-)
Mmmh superlecker!
#2 Regina
27.1.07, 19:10
Da wir selbst einige Apfelbäume haben,stelle ich viel Apfelmus her,fülle es heißin Schraubgläser ein (ganz voll Machen,Deckel fest veschließen) und wir sind im Winter mit Apfelmus bestens versorgt.
#3 tefion84
24.4.07, 19:35
Einfach zu kochen und doch lecker!!!
#4
30.8.08, 18:43
lecker
#5 julia
27.8.10, 10:01
sehr gut
#6
7.11.13, 15:10
@Regina: machst Du den Apfelmus ohne Zucker ein?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen