Selbstgemachter Eistee

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nehmt eine Kanne für den Tee, entsprechende Menge (am besten) losen Früchtetee in einen großen Teebeutel, Süßstoff oder Zucker nach Belieben, einen Schuss Zitrone, sowie eine Prise Salz. Gießt alles mit kochendem Wasser auf und lasst den Tee mind. 30 min ziehen. Dann raus mit dem Teebeutel, erkalten lassen, erfricht richtig gut!

Von
Eingestellt am


12 Kommentare


#1
11.7.06, 09:21
Giess den heissen Tee in eine Kanne Eiswürfel, dann kühlt er schlagartig ab und wird nicht bitter.
Salz?! Ich weiss nicht...
2
#2 cartoonhero
11.7.06, 09:23
Das ist KEIN Eistee! Bei Eistee kippt man den heißen Tee auf die selbe Menge Eiswürfel (1 l Tee auf 1 Kg Eiswürfel). Durch diesen Kälteschock bleibt das Aroma erhalten. Wichtig ist, den Tee schön kräftig zu machen, weil er durch die Eiswürfel verwässert wird.
#3 Fio
11.7.06, 10:05
Ich mache Eistee so: Große Kanne Earl-Grey-Tee kochen (so 1 - 1,5 l), den Saft einer Zitrone und etwas Zucker/Süßstoff zugeben. Erkalten lassen - wenn der Tee recht stark geworden ist, mit Mineralwasser mischen - schmeckt wie Lipton Eistee! Wichtig ist die Grundlage aus Earl-Grey-Tee, "normaler" schwarzer Tee schmeckt nicht so gut.
#4 Peter
11.7.06, 11:35
hey, das schmeckt ja echt lecker
#5 blub
11.7.06, 18:51
@cartoonhero das ganze am besten noch in ner glaskanne ;)
#6 Audifan
11.7.06, 20:17
Hi !!
Ich habe noch ein anderes Rezept für Eistee.
Eineinhalb Liter Früchtetee und einen halben Liter Apfelsaft mischen und den Saft von eine halben Zitrone.Wem das zu Sauer ist mit Zucker süßen oder einfach weniger Zitrone. Eisgekühlt Suuupi !!
2
#7 Kalle mit der Kelle
11.7.06, 21:03
Das Salz schmeckt man nicht raus, ist aber im Sommer wichtig, damit das Wasser im Körper bleibt. Da hört das ständige Durstgefühl auf.
#8 StSystems!
23.7.06, 22:21
@Kalle mit der Kelle:
..neulich beim Besserwissen: Das Salz (NaCl) ist nicht etwa ein Stoff, der dem Körper sagt, er solle das Wasser im Körper behalten, sondern dient in diesem Falle dazu, die Geschmacksstoffe aus dem Tee zu holen (kenne ich noch von Omi; die gab Salz über den Kaffee).

Du hast Recht: Salz bindet im Körper wasser!
Aber eine Priese Salz richtet nüscht aus!
#9
6.8.06, 10:53
...also ich mache gerne noch einen Beutel Pfefferminztee rein!!! Schmeckt super... :-)
#10 Bart Simpson Fan
28.10.06, 18:41
Mhhhh echt supa lecker :-)))
#11
26.6.08, 12:19
jab isch ganz gud aba es geht noch besser indem du es mit frischen frückten machst xD deine Lucina
#12
1.7.08, 13:50
hallo, bitter wird der eistee aus losen tee mit sicherheit nicht, wenn du anstatt "normalen" früchtetee, speziellen losen eistee nimmst. diese erfrischen meiner meinung nach auch besser.

grüße

amely-sue

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen