Shishatabak richtig anfeuchten

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Geht in die Apotheke und kauft euch ein wenig Glycerin. Nun nemht ihr euren in Deutschland erworbenen Tabak und breitet ihn am besten auf einer Lage Frischhaltefolie aus. Der Tabak sollte schon locker liegen.

Nehmt bei 250g Tabak 4-6 EL Glycerin und verteilt es über den Tabak. Nun ganze entwas mischen und in eine Tupperdose geben.

Am besten eine Nacht ziehen lassen und am nächsten Tag gemütlich rauchen.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 tribor
31.5.10, 09:10
Aber vorsichtig! Keine Nitroverdünnung verwenden... Nitro zusammen mit dem Glycerin ergibt eine hochexplosive Mischung ;)
#2
31.5.10, 11:55
Sucht euch lieber ein sinnvolles Hobby, statt die Lunge mit diesem Dreck zu verkleistern.
#3 Mahoni
31.5.10, 13:14
Gibt doch extra Feuchthaltemittel dafür. Die sind viel besser und machen nicht so einen kratzigen Geschmack!
#4 Kelso
31.5.10, 19:57
Ich persönlich finde die extra Feuchthalte mittel wie Molamix oder sonstiges ehr nicht gut, haben einen zu dollen Eigengeschmack
#5
31.5.10, 22:57
Shishatabak ist übrigens noch schädlicher als anderer Tabak...
#6 Blackpearl
5.6.10, 16:11
Zu meiner Zeit haben wir das Zeug noch mit Whiskey betreufelt.
#7 JayStar
9.6.10, 13:45
Chuck Norris raucht den Tabak auch sonnengetrocknet!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen